ffmpegX - fehlender Sound

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von kosmoface, 31.03.2006.

  1. kosmoface

    kosmoface Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    08.04.2005
    Hab ein kleines Konvertierproblem... wenn ich zB den Tagesschau Videpodcast umwandeln will, habe ich keinen Sound im konvertierten File.

    Das hier zeigt ffmpegX an: aac, 48000 Hz, mono, allerdings kommt schon beim normalen abspielen kein Sound. Es scheint ein Codec zu fehlen.

    Wie kriege ich das hin?
     
  2. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.177
    Zustimmungen:
    32
    MacUser seit:
    22.09.2004
    mit aac hab ich beim Abspielen mit dem QT auch nie Ton, versuch das mal in .mp3 umzuwandeln, zumindest bei meinem Mac geht das dann.
     
  3. booth

    booth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Bei QT kein Ton liegt meistens dran, dass man das avi (oder was auch immer) nicht mit DivX Doctor II (oder aehnlichem) nachbearbeitet hat. Versuch doch mal mplayerOSX. Der kann eigentlich alles und ist kostenlos.

    MfG
     
  4. kosmoface

    kosmoface Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    08.04.2005
    Danke für die Hinweise, leider habe ich mich wohl etwas doof ausgedrückt.

    Unter QT geht alles, nur wenn ich mit ffmpegX umwandle geht am Ende nix mehr und aus ffmpegX heraus abgespielt gibt es schon keinen Ton (ffmpegX nimmt dazu einen integrierten Mplayer, der Mplayer als solcher und alleine spielt aber den Ton ab). Im umgewandelten Film gibt es auch keine Tonspur.

    Liegt wohl am Betastadium. Scheinbar kommt ffmpegX nicht mit allen AAC zurecht.

    Vielen Dank für die Mühe jedenfalls.!
     
  5. booth

    booth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Doofe Frage, aber trotzdem: Hast Du die richtige Tonspur kompiliert? Ich hab das auch schon diverse male falsch gemacht und bin der Meinung, dass die Angaben von ffmpegx bzgl. der Tonspur nicht immer richtig sind.
     
  6. kosmoface

    kosmoface Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    08.04.2005
    Hmm, also wie gesagt ich hab hauptsächlich ein par Videopodcasts probiert, so eben die Tagesschau, da zeigt ffmpegX auch Tonspur "0" an, wenn ich das richtig sehe. Was könnte ich da denn besser machen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen