fetplatten managment

Diskutiere das Thema fetplatten managment im Forum iMac, Mac Mini

  1. ragingbull

    ragingbull Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    13.04.2008
    hi leute
    bevor ich meinen iMac inbetrieb nehme möchte ich wissen wie ich meine festplatten zu partitionieren habe

    ich hab 320 GB zur verfügung

    ich möchte
    200GB für OSX verwenden welches Format?
    70 GB für Windows verwenden welches Format?
    50 GB für Gemeinsame Daten wie mp3s bilder usw ist das möglich? muss ich dazu Fat32 verwenden?

    ist das so ratsam?
    wie erstelle ich diese partitionen?

    sorry für die fragerei aber ich habe leider noch keinerlei erfahrung

    danke
     
  2. mastercam

    mastercam Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Dein Mac ist bereits vorinstalliert. Eine Partition für OS X.
    Starte damit erst - dann verwende Boot Camp exakt nach Anleitung zum Einrichten einer Windowspartition.
    Um Zugriff auf die Windowspartition zu haben gibt es z.B. NTFS-3G+MacFuse
     
  3. ragingbull

    ragingbull Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    13.04.2008
    ok und wie erstelle ich eine partition für daten auf die ich von beiden betriebsystemen zugreifen kann? oder sollte ich das lassen?
     
  4. mastercam

    mastercam Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Halte dich wirklich genau an die Boot Camp Anleitung. Diese wird dir zum Ausdrucken angeboten, was du auch tun solltest.
    Viele Leute haben Probleme mit Boot Camp, weil sie meinen mit ihrem Windowsdenken schon alles zu können. Sie wählen z.B. beim Installieren von Windows die falsche Partition aus, löschen die 200MB EFI Partition oder formatieren nicht die Partition während der Installation von Win.
    Es ist echt einfach wenn man sich an die Anleitung hält und nicht auf eigene Weise versucht das zu machen.
     
  5. GhoFi

    GhoFi Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Die müsstest du in FAT-32 formatieren, mit allen seinen Nachteilen. Ich würde es lassen.
     
  6. ragingbull

    ragingbull Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    13.04.2008
    ok dann lieber eine im OSX Format wie sie ja schon ist und eine mit Bootcamp erstellen.
    wichtige daten die ich auf beiden seiten brauche die muss ich eben mit dem stick hin und her ziehen.

    ist es möglich eine externe festplatte für timemachine nur zum teil zu verwenden.
    angenommen eine 500gb platte
    400gb für timemachine und 100gb für daten?

    ausdrucken ist schwierig ohne drucker.
    gibt es bei der installation keine step für step anleitung
     
  7. mastercam

    mastercam Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Du kannst mit dem Festplattendienstprogramm eine Austauschpartition erstellen (FAT32). Ich denke aber es ist nicht nötig.
    Es gibt Software für beide Systeme um gegenseitigen Zugriff zu haben.
    Wie gesagt NTFS-3G (kostenlos), den Paragon NTFS-Treiber (kostet) für OS X.
    Den HFS-Explorer (kostenlos), oder MacDrive (kostet) für Win.
     
  8. ragingbull

    ragingbull Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    13.04.2008
    oh mann ich hoffe ich bekomm das alles gebacken
     
  9. mastercam

    mastercam Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Boot Camp in jedem Fall!
    Du braucht eine XP CD mit integriertem SP2!
    Oder Vista.
     
  10. ragingbull

    ragingbull Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    13.04.2008
    ich will XP Home SP2 installen.
    habe auch schon eine originale version gekauft. also keine OEM usw. steht auch extra dabei für bootcamp geeignet.
    reicht es aus wenn ich den anweisungen am screen folge?
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...