Benutzerdefinierte Suche

Festplattentausch iBook G4

  1. capt

    capt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe gestern die orginal Festplatte meines iBooks gegen eine 80GB WD getauscht (diese ist i.O.). Leider wollte das iBook sobald diese eingebaut war nicht starten (Ich habe es mit 2 Tiger Installationsmedien versucht). Das Book startete und es erschien nach einiger Zeit ein Ordner mit einem Fragezeichen in der Mitte es Bildschirms (Startvolume nicht gefunden). Als ich die orginale 40er wieder eingebaut habe lief alles weider.

    Daher meine Frage: Muss man die Festplatte vorbereiten das der Mac sie erkennt?

    Ach ja: Auf der 80GB HDD sind noch Windowspartionen vorhanden.

    kind regards
    Christian
     
    capt, 24.02.2006
  2. Barcelona

    BarcelonaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und willkommen hier im Forum!

    Hast Du versucht von der OSX-DVD zu starten? - Das würde ich als erstes tun. Dort dann in das Festplattendienstprogramm gehen und die Platte auf HFS+ formatieren...
    (Deine Windowssachen sind dann jedoch weg...)
     
    Barcelona, 24.02.2006
  3. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo und willkommen im Forum

    Du musst mit gedrückter C Taste Starten nach der Sprachauswahl dann das Festplattendienstprogramm starten uns sie erst mal HFS+ Formatieren.
     
    marco312, 24.02.2006
  4. capt

    capt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tipps, aber das habe ich schon alles versucht. Das Ergebniss war immer das selbe.

    C gedrückt beim booten: Ordner mit Fragezeichen
    Startbare Volumes anzeigen lassen (sorry ich weis jetzt die Tastenkombi nicht aus dem Kopf): leer egal ob DVD1 oder 2 im Laufwerk war
    NVRAM gelöscht: auch kein Erfolg

    Gibt es noch andere Tipps?

    kind regards
    Christian
     
    capt, 24.02.2006
  5. Barcelona

    BarcelonaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es nicht bestimmte WD-Platten, die inkompatibel sind? Ich meine irgendsoetwas in den letzten Tagen bei Macnews.de gelesen zu haben...

    Obwohl es schon merkwürdig ist, daß Dein optisches Laufwerk nicht erkannt wird...
    Wie ist die Platte gejumpert (auch so ein Wort...)?
     
    Barcelona, 24.02.2006
  6. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Du brauchst aber schon neutrale Vollversionen der System DVD keine die mit einem Mac mitgeliefert wurden.
     
    marco312, 24.02.2006
  7. Barcelona

    BarcelonaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Guter Hinweis :) Das hatte ich blöderweise auch vorausgesetzt... ohne es zu schreiben.
     
    Barcelona, 24.02.2006
  8. capt

    capt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hmmm alles sehr merkwürdig, ich habe grade versucht von DVD zu booten (Orginalplatte eingebaut). Beim starten alt gedrückt gehalten und das einzige Startvolume was angezeigt wurde ist die Festplatte. Die DVD wird unter X übrigens erkannt und hat auch nen Inhalt :)

    Ich hoffe doch mal das ich mit der beigelegten DVD das iBook mit Orginalhardware neu installieren darf !?

    Ideen?

    Edit: Die Festplatte ist überhaupt nicht gejumpert
    Edit2: Die Festplatte ist eine WD Scorpio WD800VE

    kind regards
    Christian
     
    capt, 24.02.2006
  9. capt

    capt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So, neue Erkenntnisse: Ich hab jetzt mal versucht von ner Debian/PPC CD zu booten, problemlos.

    Kann es sein das mein Book nicht von DVD bootet aber von CD schon?

    Sind derartige Probleme bekannt?

    Kann man Tiger auf CD bekommen?

    kind regards
    Christian
     
    capt, 25.02.2006
  10. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    bei meinem ersten umbau eines ibook g4 hatte ich das auch. da war der mini steckverbinder nicht richtig auf dem mainboard eingesteckt:
    http://www.ifixit.com/Guide/84/images_large/50.jpg
     
    nicolas-eric, 25.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplattentausch iBook
  1. Ludwig14
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    949
    hilikus
    15.07.2011
  2. Ludwig Ernst
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    331
    Iluminatus
    16.04.2011
  3. Ludwig Ernst
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    503
    Iluminatus
    16.04.2011
  4. macRapp
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    337
    macRapp
    25.10.2008
  5. ClamshellGrafit
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    719
    Mitterneun
    14.08.2008