Festplattenkapazitätslimit von 128 GB

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von Griggi, 02.04.2008.

  1. Griggi

    Griggi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    Hallo Leute!
    Ich habe hier schon etwas mit der Forensuche gesucht, aber hab noch nichts gefunden, was mir direkt hilft ;)

    Es geht um folgendes:
    Der PowerMac G4 (die etwas "älteren" Modelle mit dem 128GB Limit) können ja wie gesagt angeblich nur 128GB Speicher auf der Festplatte ansprechen.
    Meine Frage ist nun, ob ich durch partitionierung (dass die OS X Startpartition INNERHALB der ersten 128GB liegt und andere Partitionen noch vorhanden sind) dann die ganze Kapazität der Festplatte genutzt werden kann oder nicht.


    Gruß,
    Griggi :)
     
  2. declaration

    declaration Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.09.2007
    Also , verstehe ich das richtig
    du willst z.b eine 150GB festplatte einbauen und diese so partionieren
    128 GB 1 partition
    rest 2te

    Also das geht nicht,aber vielleicht gibt es was was ich nicht weis
     
  3. Griggi

    Griggi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    Joa genau so meinte ich das.
    Einfach eine Festplatte die größer als 128GB ist und die dann in eine Systempartition aufteilen (in den ersten 128GB) und den Rest dann in anderen Partitionen zu verwenden.
     
  4. bjoern07

    bjoern07 Mitglied

    Beiträge:
    5.200
    Zustimmungen:
    513
    Mitglied seit:
    05.02.2007
    Nein, keine gute Idee. Er überschreibt dann nämlich die Daten, sofern die 128GB gefüllt sind.

    Zwei Möglichkeiten: ATA bzw. IDE Controller als PCI-Karte oder einen speziellen Treiber (Name vergessen). Preise ähnlich.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.