Festplattendienstprogramm für OS9?

Playboard

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.10.2005
Beiträge
6
hallo,

mir ist mein G4 mit OS9 betriebssystem abgeschmiert. er lässt sich zwar hochfahren, aber ich kann nicht mehr auf die hauptfestplatte zugreifen und die meisten programme lassen sich auch nicht mehr öffnen.

befürchte dass ie festplatte beschädigt ist.

wer hat ähnliche erfahrungen gemacht? gibt es ein festplattendienstprogramm, welches diesen fehler beheben könnte?

die mitgeliefrten tests usw habe ich alle erfolglos durchgeführt...

besten dank für schnelle hilfe,

helge
 
L

Leachim

Das Pendant zum Festplattendienstprogramm unter OS 9 heisst: "Laufwerke konfigurieren". Testen kannst du mit "erste Hilfe".
 

Macmacfriend

Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
195
Mit etwas Glück ist nur die Verzeichnisstruktur deines Mac durcheinander geraten.

Du kannst von deiner System-CD starten (nach dem Start-Ton die Taste C gedrückt halten) und dann im Ordner Dienstprogramme "Erste Hilfe" starten.
Wenn das nichts bringt, könnte evtl. der Norton DiskDoctor helfen. Das beste Programm, wenn alles nichts hilft, wäre meines Erachtens DiskWarrior. Der hat schon vielen Usern unter 9 und X geholfen.

Die "Klassiker" Schreibtischdatei-Erneuerung und PRAM-Reset können auch nie schaden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Playboard

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.10.2005
Beiträge
6
besten dank, da kommt eine fehlermeldung, dass das hd laufwerk beschädigt ist... bleibt mir wohgl nur noch der gang zum mac handler...
 
Oben Unten