Festplattencrash - Datenrettung

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von evesown, 26.03.2008.

  1. evesown

    evesown Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Hallo zusammen,

    ich hatte in meinem G5 2 Festplatten. Die eine fing an zu quietschen und dann ging garnix mehr. Eine Festplatte konnte gerettet werden, die quietschende konnte ich zwar auch wieder booten, aber sie zeigt an, als hätte sie nix drauf.
    Ich meine die Daten sind noch irgendwo da drauf. Das schliesse ich daraus, das es manche Programme die drauf waren anzeigt und manche nicht (?) Hat jemand eine Idee was ich tun könnte, bzw. gibt es eine CD zur Datenrettung?
    Ich habe bei data-recovery angefragt aber die wollen bis zu 700 Euro. Das geht gar nicht.

    Für Eure Hilfe wäre ich dankbar
    Evesown
     
  2. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.394
    Mitglied seit:
    20.08.2005
  3. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Du könntest Dein Backup einspielen. Wenn eine Festplatte anfängt, seltsame Geräusche zu machen, ist es höchste Zeit, ein solches zu erstellen. Wo ist es also?
    Gruss
    der eMac_man
     
  4. Tzunami

    Tzunami Mitglied

    Beiträge:
    5.612
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    718
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Daten sichern zu wollen, wenn die Platte bereits kaputt ist ist meiner Ansicht einen schlechte Idee.

    Als ob jemand sagen würde: "Ich unterschreibe die Lebensversicherung, nachdem ich vom Dach gefallen bin."

    entweder die Daten sein einem wichtig und man sichert sie gelegentlich, oder sie sind unwichtig und man sichert sie trotzdem^^
    Nachträgliches retten ist meistens entweder sauteuer oder unmöglich.
     
  5. Mortiis

    Mortiis Mitglied

    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Man hat mich immer angelächelt, weil ich alles doppelt und dreifach sichere und prompt hat sich diese Maßnahme letzten Freitag bezahlt gemacht. Meine WesternDigital in meinen G4 hat das Zeiliche gesegnet, besser sie machte schon ne ganze Weile klapprige Geräusche. Der Rechner fuhr mehrmals fest am Freitag und auch die iTunes-Bibliothek wollte er auch nicht mehr erkennen. Sichern oder Daten rüberschieben, waren nur noch mit Tricks und Schwierigkeiten verbunden und teilweise so gut wie unmöglich. Also sollte man immer und nicht erst bei seltsamen Anzeichen, seine Daten mehrmals sichern, sonst war es dass.
    Nachträgliche mühsehlische Datenrettung ist entweder Glückssache oder ne teure Angelegenheit und meistens geht ein Teil der Daten dabei auch verloren.

    Mortiis
     
  6. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    7.643
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    1.725
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Als zusätzlicher Tipp: Für BackUp immer eine Festplatte verwenden, die mit der eingebauten kompatibel ist, dann kann man im Falle eines Falles die Festplatte direkt einschrauben und der Rechner läuft weiter! Habe so einen alten Rechner mit ehemals 60GB auf 250 GB aufgemotzt und hatte nicht einmal die Arbeit des Backup einlesens…
     
  7. evesown

    evesown Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Hi,

    danke erstmal für die vielen Antworten. Die Platten sollen laut Händler gut zusammen passen:-(. Mein Backup ist schon ein halbes Jahr her und die wichtigen Daten seither sind halt futsch. Ist mir eine Lehre das jetzt regelmäßig zu tun.
     
  8. Tzunami

    Tzunami Mitglied

    Beiträge:
    5.612
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    718
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Ist leider meistens nix zu machen.

    Man muss (hart ausgedrückt) erst mal auf die Schnauze fallen, damit man erkennt wie wichtig einige Daten sind.

    Ist leider bei vielen so. Ich mache zwar auch nur selten ein Backups, aber meine wichtigen Sachen habe ich auf 2 Platten und einmal auf DVDs
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplattencrash Datenrettung Forum Datum
G5 streikt… DiskWarrior Fehlercode. Hilfe! Mac Pro, Power Mac, Cube 16.09.2017
Festplatte defekt! Datenrettung ohne BackUp? (Mac Pro 1.1) Mac Pro, Power Mac, Cube 04.07.2011
Hardware Probleme am Dual G5 - was tun? Mac Pro, Power Mac, Cube 19.03.2010
Achtung!!! Festplattencrash pb g4 1,25 und Toshiba HDD2188 Mac Pro, Power Mac, Cube 12.02.2008
mac G4/400 Festplattencrash Mac Pro, Power Mac, Cube 15.11.2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.