festplattencrash----daten weg aber doch da-----Hiiiiilde bitte!!!!

princepeli

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
11.05.2011
Beiträge
2
Hallo Gemeinde,

ich hab ein seltsames problem:

Ich habe eine kleine ext. festplatte (500GB).
Darauf habe ich meine Itunes Libary (ca. 80 GB) iphoto libary und einige andere daten.
plötzlich sagt osx mir: Ich kann die platte nicht reparieren, bitte auf anderer platte sichern.
Ich kann die platte weiterhin sehen und files öffnen.
dann der große schock:

der ordner itunes music ist leer.
alle musik weg!!!!!!!!!!!!

gut also erstmal inhalt der platte auf andere platte kopiert

dann dort im ordner itunes music geschaut:::: wieder leer :-(

dann mal die libary von dieser platte geöffnet;viele dateien spielen in itunes. ein paar nicht (da sagt itunes: kann ich nicht finden, sag mir wo ich suchen soll)

und jetzt kommt das kuriose:

die somgs spielen nur solange bis die vermeintlich defekte platte (wo itunes ursprünglich drauf war) am MB hängt. sobald ich diese abstecke findet itunes kein einziges lied mehr.

wie kann ich da vorgehen. wer kennt sowas, wie kann ich meine daten nun sichern, so dass ich nicht immer mit 2 platten losziehen muss???

vielen dank
 

chaos_inc

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.05.2005
Beiträge
3.056
Versuch mal so was Richtung DataRescue. Disk Warrior könnte auch helfen, aber vermutlich ist die Platte hinüber, also musst Du sowieso eine Arbeitskopie ziehen.

BTW: Es handelt sich keinesfalls um einen Plattencrash, den würdest Du vermutlich hören. Du hast einen logischen Defekt der eventuell einem physikalischen Schaden zuzuordnen ist.
 

princepeli

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
11.05.2011
Beiträge
2
Super danke, dann werde ich mal in die richtung weitermachen, mal sehen obs was bringt.
habe jetzt schon mal die meisten daten aus itunes "gerettet" indem ich (mit beiden platten dran) die songs "von hand" auf eine dritte platte exportiert habe. so habe ich wenigstens 3/4 der musik schon mal safe. leider ist die viele arbeit in der libary die ich mir gemacht hatte(ordnen, sortieren, cover, etc) größtenteils weg, aber die musik an sich noch da.
Lustigerweise ist der datenverlust fast alphabetisch vorgegangen.
Interpreten am anfang des alphabets sind fast alle weg, ab c wirds besser und ab d sind alle da.



ps : hilde ist die nachts in müde geschriebene hilfe
 
Oben