Festplatten – Welche ist schneller???

  1. LLI

    LLI Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch,

    ich habe in meinem G4 zwei Festplatten installiert:

    IBM-DTLA-305040, Kapazität 38,35 GB, Version TW4FA60A

    und

    Maxtor 6E040L0, Kapazität 31,5 GB, Version NAR61590

    Eine davon ist die original gelieferte. Welche? keine Ahnung.

    Jetzt die Frage an die Profis: Gibt es unterschiede in der Geschwindigkeit der Platten? Man hört ja ab und zu, dass das Auswirkungen auf die Performance haben kann.

    Und welche Platte würdet ihr als Startvolume nehmen? Die andere will ich als internes archiv nutzen.

    Dank euch!

    :cool: LLI
     
  2. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Ich würde schon alleine aus Gründen der Datensicherheit die Maxtorplatte nehmen. Die DTLA Platten waren Schrott, da sind so viele kaputt gegangen, verkauf die bei eBay.

    Da beide 7200 U/min haben, wird es keine grossen Geschwindigkeitsunterschiede geben.

    Frank
     
  3. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Um Gottes Willen - keine DTLA!!
    Davon habe ich mindestens 4 beerdigt.
     
    admartinator, 08.07.2005
  4. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Naja, wobei ich mich auch nicht wieder für Maxtor entscheiden würde... denn da habe ich auch schon 3 "verloren".

    Allerdings ist das in diesem Falle ja noch 'ne ganz alte und auch sicher laute.

    Solche (40 GB) laufen bei mir schon seit "Ewigkeiten"... :D
    im Gegensatz zu den neuen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 08.07.2005
  5. Markus87

    Markus87MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    Bei mir hat erst eine innerhalb von sieben Jahren in den Storm gebissen :D
     
    Markus87, 08.07.2005
  6. Hauser

    HauserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    5
    DTLA = Bekannt in aller Welt für die größte Fehlkonstruktion einer Festplatte. Habe selbst 3 Stück gehabt die defekt waren (immer 6 Monate nach Einbau) und 4 weitere bei Bekannten.

    Grüße,
    Hauser
     
    Hauser, 08.07.2005
  7. Junior-c

    Junior-c

    DTLA: mir ist eine gestorben und in meinem Freundeskreis 4 weitere... :rolleyes:

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 08.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatten – schneller
  1. Wrzlbrmpft
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    197
    Olivetti
    02.06.2017
  2. gstar61
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    176
    roedert
    05.05.2017
  3. Zwilli
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    324
    electricdawn
    17.03.2017
  4. JPX
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.118
  5. JPX
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    131