Festplatten-Symbol erscheint nicht auf Schreibtisch

ManfredKooistra

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.10.2005
Beiträge
10
Seit heute morgen habe ich ein Problem:

Das Symbol für meine interne Festplatte (= Startvolume !) erscheint nicht auf meinem Schreibtisch. Alle Dateien und Programme funktionieren wie gewohnt, und auch externe Geräte erscheinen und ich kann darauf zugreifen. Auch die Ordner auf der Festplatte kann ich über "Gehe zu" > "Gehe zum Ordner ..." erreichen. Nur eben das Symbol bleibt verschwunden.

Was könnte das Problem sein? Was könnte ich dagegen tun?

Mein System:

Mac OS 10.4.10
Dual 1.25 GHz PowerPC G4
 

mlange2000

Mitglied
Registriert
14.12.2003
Beiträge
134
Das hilft meistens:

Über Terminal (im Ordner Dienstprogramme) folgendes eingeben:


/Developer/Tools/SetFile -a v /Volumes/Macintosh\ HD/
 

ManfredKooistra

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.10.2005
Beiträge
10
Das hilft meistens:

Über Terminal (im Ordner Dienstprogramme) folgendes eingeben:


/Developer/Tools/SetFile -a v /Volumes/Macintosh\ HD/

Hmm, das ergab bei mir: "No such file or directory"

Im Ordner "Volumes" liegen bei mir eine externe Festplatte und "G4 HD -> /". Sollte ich vielleicht diesen Namen in Deinem Befehl verwenden?
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Registriert
10.02.2004
Beiträge
22.007
Das kann man doch im System einstellen, ob das Symbol am
Schreibtisch erscheinen soll oder nicht. Hast du das angehakt?
 

ManfredKooistra

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.10.2005
Beiträge
10
Also, der Tipp von mlange2000 oben war schon richtig. Das Problem dabei war nur, dass ich die Developer Tools nicht installiert habe.

Ich habe gerade ein bißchen gegoogelt, und dabei bin ich auf eine Forums-Diskussion gestossen, wo zwei Leute dasselbe Problem hatten, und zwar beide nachdem sie das Poser 7 Demo installiert hatten. Das hatte ich gestern abend auch gemacht. Einer von beiden hat dann den Hersteller von Poser kontaktiert und von denen die Lösung für das Problem bekommen: Es ist ein Bug in OS X.

Hier ist der Artikel von e frontier (dem Hersteller von Poser):

http://www.e-frontier.com/article/articleview/2328/1/769/

Und hier ist der dort verlinkte Apple Support Artikel:

http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=305402

Statt mir XCode herunterzuladen und zu installieren, habe ich, wie im Artikel von e-frontier beschrieben, ein Apple-Skript mit diesem Inhalt geschrieben und ausgeführt:

tell application "System Events"
set visible of disk "NameofDisk" to true
end tell

tell application "Finder" to quit
delay 1
tell application "Finder" to launch

Meine Festplatte ist jetzt wieder sichtbar.

Danke Euch allen für Eure Unterstützung!!!
 

nessisoft

Registriert
Registriert
01.01.2009
Beiträge
4
Poser 7 Demo macht Festplattensymbol weg

Es scheint tatsächlich am Poser 7 Demo zu liegen, denn bei mir war es seitdem auch so. Nur hatte ich keine Erklärung dafür.

Norbert, nessisoft
 

nessisoft

Registriert
Registriert
01.01.2009
Beiträge
4
Ich habe das AppleScript probiert und natürlich "NameofDisk" durch "Macintosh HD" ersetzt, aber der Scripeditor meldet einen Fehler:
„System Events“ hat einen Fehler erhalten: „disk "Macintosh HD"“ kann nicht als „true“ gesetzt werden.

Was kann das sein?
Ich kenne mich nicht so gut mit AppleScript aus. Muss man noch mehr anpassen?
Danke für jede Hilfe.
nessisoft
 

nessisoft

Registriert
Registriert
01.01.2009
Beiträge
4
Fehler im Script selbst gefunden

Meine Festplatte hieß nicht "Macintosh HD", sondern "Macintosh_HD". Der Unterstrich war es. Ich habe es mit Hilfe des Terminals und dem Verzeichnis "Volumes" herausgefunden.

nessisoft
 

hack_meck

Aktives Mitglied
Registriert
08.03.2005
Beiträge
1.188
in der Fehlermeldung sind die Gänsefüsse vor Disk, in dem Script sollten sie vor Macintosh HD sein ???

Martin
 

Ähnliche Themen

Oben