Festplatten Super-GAU nach 10.4.4 Update

  1. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe heute Abend meinen G5 Dual 2 GHz mit Combo-Update von 10.4.3 auf 10.4.4 aktualisiert.

    Mit Beginn der Installation hatte ich meine externe Platte gemountet, während dem Update irgendwann ausgeworfen (Apfel-R).

    Nach dem Neustart bekam ich die Meldung "CD/DVD einlegen. Die eingelegte CD/DVD konnte von diesem Computer nicht gelesen werden. Initialisieren? Ignorieren? Abbrechen?", genau dasselbe am PowerBook...

    Im Festplatten Dienstprogramm wird die Platte aber nicht die Partition angezeigt. Erste Hilfe... bleibt grau, ich kann nur "Auswerfen" und "Info" anklicken. Nach "Auswerfen" gibt es trotzdem kein "Aktivieren". "Info" bringt mir etliche Informationen (u.a. Partitionsnummer: 0).

    Hat jemand eine Idee???

    Viele Grüße
    Lutz
     
  2. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Muss den Thread noch mal nach vorne holen.

    Habe mittlerweile die Platte aus dem externen Gehäuse aus- und in einen Desktop-Rechner eingebaut, leider mit dem selben Ergebnis.

    Niemand einen Tipp für mich?

    Lutz
     
  3. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    So, geschafft :D :D :D

    Data Rescue II erkennt die Files und sichert sie auf einem anderen Volume.

    Viele Grüße
    Lutz
     
  4. nobse

    nobse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    DANKE LUTZ!
    selbes problem - einem weinkrampf nahe.
    Rescue II sichert gerade 90 gig auf eine andere platte - der tag, bzw. der abend ist gerettet!

    nobse http://www.macuser.de/forum/
     
  5. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist wirklich ein großartiges Tool. :)
     
Die Seite wird geladen...