Festplatten-Ruhezustand deaktivieren (ext)

  1. timoken

    timoken Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    ich habe ein terminalprogramm, das in unregelmäßigen abständen auf eine externe firewire-platte schreibt. nun ist es so, dass es sich regelmäßig aufhängt, wenn ich den rechner allein lasse.

    komme ich dann zurück und arbeite wieder an dem rechner, höre ich, wie die externe platte wieder anfährt. ich vermute also, dass das mit nem ruhezustand der platte zu tun hat. wie kann den deaktivieren? unter "energie sparen" habe ich schon alles auf "nie" gestellt :-( ist das eine frage des plattencontrollers (sprich formac)?
    hatte das programm mal auf der internen platte laufen und da hat es funktioniert. die arme powerbook-platte hat aber bei der 24h-belastung die grätsche gemacht. daher jetzt extern.

    fahre osx 10.4.3 auf dem powerbook 12" g4 alu. platte ist eine formac WDC WD16 (weiß nicht, was die da verbaut haben) 320GB über firewire400.
     
    timoken, 03.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatten Ruhezustand deaktivieren
  1. Nastradmus
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    2.508
    Stutengarten
    15.09.2011
  2. elpik
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    725
  3. Sunwalker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    806
    Sunwalker
    28.03.2009
  4. Encounter
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    806
    Holodan
    03.03.2011
  5. deelight
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.569
    deelight
    29.03.2007