Festplatten-Problem

siquans

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
19.01.2006
Beiträge
36
Liebes Forum,

wenn ich bei meinem Powerbook G4 das Festplattendienstprogramm starte,
ist der Buttom "Volume reparieren" ausgeblendet. Wenn ich "Volume überprüfen" auswähle startet die Prüfroutine mit folgenden Statusmeldungen im Fenster:

Volume „HD Powerbook “ überprüfen
HFS+ Volume wird überprüft.
Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
Katalog wird überprüft.
Ungültiger Name
Ungültiger Name
Multi-Link-Dateien werden überprüft.
Multi-Link-Dateien werden überprüft.
g Catalog hierarchy.",0)
Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
Volume-Bitmap wird überprüft.
Volume-Informationen werden überprüft.
ed.",1)
HD Powerbook
Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


1 HFS-Volume überprüft
Volume muss repariert werden.​

Nach der Aufforderung mein Passwort einzugeben kommt dann die Fehlermeldung:


Das Festplatten-Dienstprogramm hat überprüfen „HD Powerbook “ unterbrochen, da der folgende Fehler aufgetreten ist:
Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.​

Ich bin ratlos und über jeden Tip dankbar.

lg
Andi
 

Mister_Ed

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2005
Beiträge
3.024
du muss von der tiger-dvd booten, und das platten-tool starten, um die platte zu reparieren.
 
Oben Unten