Festplatten-Problem

  1. siquans

    siquans Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,

    wenn ich bei meinem Powerbook G4 das Festplattendienstprogramm starte,
    ist der Buttom "Volume reparieren" ausgeblendet. Wenn ich "Volume überprüfen" auswähle startet die Prüfroutine mit folgenden Statusmeldungen im Fenster:

    Volume „HD Powerbook “ überprüfen
    HFS+ Volume wird überprüft.
    Zusatzdatei für Dateiaufbau wird überprüft.
    Katalog wird überprüft.
    Ungültiger Name
    Ungültiger Name
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    Multi-Link-Dateien werden überprüft.
    g Catalog hierarchy.",0)
    Datei für erweiterte Attribute wird überprüft.
    Volume-Bitmap wird überprüft.
    Volume-Informationen werden überprüft.
    ed.",1)
    HD Powerbook
    Fehler: Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.


    1 HFS-Volume überprüft
    Volume muss repariert werden.​

    Nach der Aufforderung mein Passwort einzugeben kommt dann die Fehlermeldung:


    Das Festplatten-Dienstprogramm hat überprüfen „HD Powerbook “ unterbrochen, da der folgende Fehler aufgetreten ist:
    Der zugrundeliegende Prozess meldete einen Fehler beim Beenden.​

    Ich bin ratlos und über jeden Tip dankbar.

    lg
    Andi
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    du muss von der tiger-dvd booten, und das platten-tool starten, um die platte zu reparieren.
     
  3. siquans

    siquans Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank !
     
Die Seite wird geladen...