Festplatten in / mounten?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Primotenente, 20.11.2006.

  1. Primotenente

    Primotenente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.07.2006
    Hallo

    Ich habe in meinem MacPro 4 Festplatten verbaut. Alle werden erkannt und in der "Seitenleiste" des Finders eingebunden. Soweit so gut.

    Ich lasse Windows unter Parallels laufen. Ich verwende Windows resp. den TotalCommander unter Windows fürs Dateimanagement, da der Finder nicht wirklich zu gebrauchen ist, resp. nicht das bietet, was ich möchte, resp. woran ich mich gewöhnt habe. (Anm.: Bitte keine Kommentare zum Finder, da keine Chance mich umzustimmen). Via Windows-Sharing kann ich mit dem TotalCommander unter Windows wunderbar auf die Systemfestplatte zugreifen.

    Leider kann ich aber nicht auf die 2., 3. und 4. Festplatte zugreifen, da diese scheinbar nicht ins Dateisystem gemountet werden, wie das z.B. unter Linux der Fall ist. Gibt es da eine Möglichkeit?

    EDIT: Ich sehe zwei Möglichkeiten, stehe beiden indifferent gegenüber:
    1.) Die Platten z.B. in die bestehende Struktur als "Musik", "Dokumente" etc. mounten
    2.) Die Platten als neuen Mountpoint z.B. "MP3", "FLAC", "Daten" etc. mounten


    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2006
  2. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.322
    Zustimmungen:
    328
    MacUser seit:
    13.06.2004
    Alle gemounteten Festplatten findest du unter /Volumes.
     
  3. Primotenente

    Primotenente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.07.2006
    Hallo Shetty

    Danke für deine Antwort. Wo/wie finde ich von Parallels "/Volumes".

    Ich habe nur Zugriff auf folgende Verzeichnisse:

    Desktop\
    Documents\
    Library\
    Movies\
    Music\
    Pictures\
    Public\
    Sites\

    Gruss
     
  4. padlock962

    padlock962 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    01.04.2006
    Aber auch nur unter Unix...
     
  5. Charles_Garage

    Charles_Garage MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    20.10.2004
    Gehe im Finder auf "gehe zu" -> "gehe zum Ordner" und tippe "/volumes" ein. Dann erscheint der Ordner auch im Finder.

    Der Finder zeigt nämlich von sich aus nicht alles an.

    Edit: Also Du benutzt den total commander unter OS X wolltest Du wohl schreiben, oder?

    Diese Verzeichnisse:

    Desktop\
    Documents\
    Library\
    Movies\
    Music\
    Pictures\
    Public\
    Sites\

    Befinden sich im Home-Ordner (/users/*user* ) Du musst also zwei Ebenen höher. Geht das nicht mit "cd .." oder "cd /" ?

    Edit: Hopla überlesen:

    "Via Windows-Sharing kann ich mit dem TotalCommander unter Windows wunderbar auf die Systemfestplatte zugreifen." -> Siehe unten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2006
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.647
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Da Du Samba verwendest, musst Du die gewünschten Platten erst in der Samba Konfiguration (/etc/smb.conf) für Windows freigeben.

    HTH
     
  7. Primotenente

    Primotenente Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.07.2006
    Hallo maceis

    Wie genau?

    [homes]
    comment = User Home Directories
    browseable = yes???

    smb.conf:

     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.647
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Hallo Primotenente,

    Wie das genau geht, hättest Du durch ein wenig googlen leicht selbst herausfinden können.
    Schau mal z.B. hier nach.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen