Festplatten-Fernseh-Problem-Achtung lang!

FlotteLotte

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
46
Halli Hallo, ich bin grad genervt. Muss leider etwas ausholen...
Ich hatte bis vor kurzem einen Universum Fernseher mit eingebauter Festplatte. Der konnte ALLES! Ich konnte im laufenden Programm auf Pause drücken, wenn jemand anrief, konnte zurückspulen, wenn ich etwas nicht richtig verstanden hatte (auch, wenn ich die Sendung vorher gar nicht aufgenommen hatte), er hatte eine super einfache zu bedienende EPG Funktion etc. Tja, das gute Stück ist nun irreparabel kaputt gegangen und ist auch nicht mehr erhältlich. Dachte ich mir, ok, kauft du dir nen DVD Recorder mit Festplatte. Hab ein bischen rumgeforscht und mich dann für nen Sony entschieden, total doof zu bedienen, unpraktische Fernbedienung etc. dann nen Panasonic geholt, der hat teilweise echt schwachsinnige Sachen, will jetzt nicht ins Detail gehen, wird zu lang sonst :rolleyes:

Kann mir jemand nen Tipp geben, damit ich meine Funktionen wieder nutzen kann? entweder nen entsprechenden Festplattenrecoder empfehlen, oder, ich frage mich, ob so etwas nicht auch mit nem Mini o.ä. hinzu bekommen wäre...könnte man den EPG fähig bekommen? Sollte nicht über 500€ kosten das Ganze...ja, ich weiß, tausend Wünsche, aber kein geld ausgeben wollen :D

Wäre für Hilfe dankbar!
 

Red Feather

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2002
Beiträge
531
Den gibt's auch als 5000 PVRT, wobei T für DVBT steht...haben wir auch...
 

FlotteLotte

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.11.2006
Beiträge
46
Oh, Danke! Geh ich gleich mal gucken