Festplatten Fehler! MacOS lässt sich nicht mehr installieren!

  1. mineralwasser

    mineralwasser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Alsooo ich wollte heute Macos 10.3 installieren, aber die Installation bricht schon ab bei der Überprüfung der HD. Auch mit dem Festplattendienstprogramm lässt sich die HD nicht reparieren. Auch wenn ich von der MacOS CD boote funktioniert es nicht. das Fesplattendienstprogramm bricht ab, mit einem Fehler!!!

    bin ganz verzweifelt hat irgendjemand einen Tip?

    ps: ich habe mir schon drive genius heruntergeladen, aber das programm funktioniert irgendwie nicht, lässt sich nicht starten. :(
     
    mineralwasser, 22.04.2005
    #1
  2. olimac

    olimac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Das hört sich nach einer kaputten Platte an, was leider vorkommen kann.
    Kannst du die platte löschen, wenn sie erkannt wird geht das. Dann eben neu einrichten -aber alle Daten sind dann futsch!!!
     
    olimac, 22.04.2005
    #2
  3. mineralwasser

    mineralwasser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    autsch!! das wollte ich nicht hören! hat nicht vielleicht irgend jemand einen anderen tip? najo ich werde mal backupen und versuchen die hd zum löschen und neu aufsetzen. danke
     
    mineralwasser, 22.04.2005
    #3
  4. riffi07

    riffi07 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ein 2. Mac zur Verfügung steht, kannst Du Dein iBook auch per FireWire dort anschließen und im Target Mode betreiben. So kommst Du dann an die Daten von der HDD und kannst Sie dann üner die Install-CDs bequem löschen.
    Wenn sie denn keinen defekt hat?
     
    riffi07, 22.04.2005
    #4
  5. olimac

    olimac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt noch diverse Tools. Aber gefährlich ist es eines zu empfehlen - es findet sich immer jemand, bei dem diese noch mehr kaputt gemacht haben. Problem: Software- oder Hardwarefehler -ist nicht leicht zu diagnostizieren. Die Tools:
    TechTool Pro
    DiskWarrior
    u.a.
     
    olimac, 22.04.2005
    #5
  6. mineralwasser

    mineralwasser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmals für die hilfe!

    aber da liegt ein missverständnis vor! mac os 10.2 ist noch drauf die hd läuft auch noch! kein anzeichen davon dass sie nicht mehr geht. nur macos 10.3 lässt sich nicht installieren. ich glaube ich werde jetzt mal alles backupen und formatieren! erinnert mich an finstere pc zeiten zurück :(
     
    mineralwasser, 22.04.2005
    #6
  7. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Welcher Mac , ist die >die aktuellste Firmware< installiert hast du mal versucht vor der Installation das PRAM zu löschen ?
     
    marco312, 23.04.2005
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatten Fehler MacOS
  1. Wrzlbrmpft
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    197
    Olivetti
    02.06.2017
  2. gstar61
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    175
    roedert
    05.05.2017
  3. Zwilli
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    319
    electricdawn
    17.03.2017
  4. Der-Reisende

    Festplatten Fehler

    Der-Reisende, 23.12.2008, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    544
    Der-Reisende
    23.12.2008
  5. wycom
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    819
    wycom
    22.08.2005