Festplatten-Dienstpgramm - Medium konnte nicht deaktiviert werden

  1. flusspirat

    flusspirat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Liste,

    bei einer Neuinstallation von Mac OS X 10.4 tritt bei der Partitionierung der Festplatte folgender Fehler auf. "Das Medium konnte nicht deaktiviert werden". Ich kann die Platte nicht partitionieren.

    Die herkömmliche Installation mittels der Installations DVD schlägt fehl wenn das Volume zur Installation ausgewählt werden soll. Da hängt sich die Installation dann auf.

    PB G4, 1 Ghz, 768 MB RAM, ca. 3 jahre alt.

    Lässt das auf eine defekte HDD schliessen?
     
    flusspirat, 16.03.2007
  2. Junior-c

    Junior-c

    Defekte HD oder falsche DVD. Kannst du mit den OriginalDVDs booten und das Volume überprüfen oder klappt das auch nicht?

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 16.03.2007
  3. flusspirat

    flusspirat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schande auf mein Haupt, es liegt an der sehr minimal verkratzen Installations DVD. Ist mir leider vorher nicht aufgefallen, da die Installation immer an unterschiedlichen Punkten stockte.

    MfG,
    flusspirat
     
    flusspirat, 16.03.2007
  4. flusspirat

    flusspirat Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo juniorclub,

    leider scheint es nicht an der leicht verkratzten DVD gelegen zu haben.

    Folgendes habe ich festgestellt:

    a) Original DVD
    Installation dauert, wenn Sie denn mal durchläuft, auch ohne Druckertreiber, etc ... ca 1.5 Std. Früher ging das mal in ungefähr 30 Min.

    b) Sicherungskopie der Original DVD
    Gleicher Effekt wie a).

    c) Xubuntu Installation
    Die Live CD startet, von da aus installiere ich auf die HDD und kann dann im Logfile als letzte Meldung "mounted filesystem with ordered data mode" erkennen bevor die Installation hängt.

    Beim laufenden Betrieb kann ich jedoch kein Fehlverhalten feststellen. Gib es eine Möglichkeit defekte Bereich der HDD zu erkennen und zu analysieren? Ich gehe zumindest davon aus das das ganze Verhalten an der HDD liegt.

    Bin dankbar für jede Hilfe.

    Viele Grüße,
    flusspirat
     
    flusspirat, 21.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatten Dienstpgramm Medium
  1. aki007
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    147
    electricdawn
    28.06.2017
  2. gstrauch
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    206
    gstrauch
    14.05.2017
  3. [jive]
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    349
  4. Jazzbazz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    288
  5. Wolf Larsen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    663
    Wolf Larsen
    16.10.2009