Festplatte wird nicht mehr erkannt!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von fliegenmelker, 30.11.2006.

  1. fliegenmelker

    fliegenmelker Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, auch wenn dieses Thema schon einige Male abgehandelt wurde u. ich auch schon eifrig recherchiert habe (damit ich nich gleich nen Anranzer krieg), habe ich leider keine Lsg. für mein Problem gefunden, welches sich so darstellt: habe eine Trekstor 250GB Platte (FAT32), die bis vor kurzem eigentlich ganz gut lief; hatte sich in letzter Zeit aber unter Audion (3.0.2) öfter mal aufgehängt. Netzteil ausgetauscht, Kabel ausgetauscht, Rechner neu gestartet usw., hat alles nix geholfen. Jetzt kann ich sie gar nicht mehr über den Finder aufrufen. Habe sie ab und zu, ohne sie auszuwerfen, vom PB getrennt. Habe im Festplattendienstprogr. nachgeschaut und dort wird sie aufgeführt (Vol. überprüft, alles super, nach Diagn. keine Probleme). Unter einem neuen User wird sie auch wieder erkannt, was mir natürlich nicht so viel bringt. Was kann ich nun machen, muß ich komplett formatieren oder ein neues Dateisystem installieren? Bitte um Hilfe! Merci
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.390
    Es wird an Deinem User liegen, nicht an der Platte.
    Wo wird sie nicht erkannt
    -im Finder-Seitenleiste, dann in den Findereinstellungen-Seitenleiste den richtigen Haken setzten
    -auf dem Desktop, dann in Finder-Einstellungen-Allgemein den richtigen Haken setzten.
    Ich hoffe das hilft
     
  3. fliegenmelker

    fliegenmelker Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hm, nee, hilft auch nicht! Bis vor ein paar tagen wurde sie ja problemlos angezeigt (sowohl auf dem Desktop, als auch im Finder); bloß nachdem ich sie ab und zu rausgezogen habe, ohne sie vorher auszuwerfen, kann ich seit kurzem gar nicht mehr auf sie zugreifen (zumindest nicht mehr über meine Anmeldung)...
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.133
    Zustimmungen:
    2.390
    Verschiebe doch mal die
    com.apple.finder.plist
    liegt in User/Libary/Preferences
    Da werden die Findereinstellungen gespeichert, werden immer wieder neu angelegt.
    Nach dem Verschieben neu anmelden oder den Finder neustarten, eventl. hilft das ja, wie gesagt nur bei Deinem User liegt da was im Argen.
     
  5. fliegenmelker

    fliegenmelker Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wohin soll ich die datei denn verschieben?
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    In den Papierkorb!

    Gruss Jürgen
     
  7. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    Und, Fliegenmelder,

    repariere mal die Rechte mit dem
    Festplattendienstprogramm!

    Gruss Jürgen
     
  8. fliegenmelker

    fliegenmelker Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    tja, hat alles nicht geholfen bzw. kann die rechte mit dem programm nicht überprüfen, weil ich die notwendigen "buttons" nicht anklicken kann (darf?)...
     
  9. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    585
    Guten Morgen Fliegenmelker,

    wir sind ja nun nahezu alles durchgegegangen,
    was die ersten Wege sind. Dein Problem dürfte
    daran liegen, dass Du mehrmals die Platte vom
    Rechner genommen hast, ohne diese auszuwerfen.

    Mit den Innereien von Power-Books kenne ich mich
    leider nicht aus. Hast Du einen stationären Mac?

    Inside gibt es dort einen kleinen Reset-Knopf, welcher
    bei getrenntem Stromanschluss einige Sekunden
    gedrückt werden muss. Eventuell hilft dies. Ich hoffe
    nicht und kann es mir eigentlich auch nicht vorstellen,
    dass die Platte irreparabel ist. Bevor ich Dir nun alle
    Tasturbefehle für Trouble-Behebung aufliste, hier zwei
    Adressen, welche dies näher erklären:

    http://www.mac-and-win.de/Mac/Tips/shortcuts.html
    http://www.xkeys.de/

    Ich drücke die Daumen und lasse hören, ob die
    Platte wieder funktioniert

    Gruss Jürgen
     
  10. fliegenmelker

    fliegenmelker Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    nein, habe ein PB G4 12". Habe Platte leider immer noch nicht in Gang bekommen, mal schauen, was cih noch so rausfinde; aber vielen Dank für die Hilfe und schönes WE
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen