Festplatte wird nach Windows installationa uf beiden Systemen nicht mehr erkannt

Zorpox

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
17.06.2016
Beiträge
4
Hallo Zusammen,

ich habe dummes Zeug gemacht. Ich habe einen Mac Pro 1.1 den ich mit einem frischen Windows (8.1) installiert hatte. Das ist nun das einzige Betriebssystem. Der Rechner hatte vorher 10.10. installiert (Mit irgendeinem Hack, hatte der Vorbesitzer gemacht), das lief aber nie wirklich gut.
Ich hatte unter Mac OS eine interne Festplatte (2. Platte, nicht Systemplatte) auf der ich Fotos Filme etc. gespeichert hatte.

Die Platte war Mac OS Journaled formatiert. Ich hatte vergessen die Platte vor der Installation von Windows auszubauen. Jetzt wird sie von beiden Sysemen nicht mehr erkannt. Bei Windows sagt sie Systemreserviert, und in Mac os (altes Macbook OS 10.6 das gleiche. Lässt sich mit dem Festplattendienstprogramm unter OSX auch nicht reparieren.

Ich hätte da nur irgednwie gerne meine Daten runter.

Habe es schon mit TransMac versucht, hier kann er aber kein Apple Format erkennen. Ich hätte da nur gerne die Daten runter, danach formatier ich gerne die Platte.

Habt ihr eine Idee?

Ganz lieben Dank für eure Hilfe
 

Anhänge

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.223
vielleicht hat windows da die partitionstabelle durcheinander gewürfelt.
ist ja nur eine kleine partition von 100mb drauf bei der 2TB platte.
musst du mal gucken, ob die nun nur im MBR oder GPT drin steht.
eventuell hilft testdisk.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Zorpox

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
17.06.2016
Beiträge
4
Ich werde Testdisk mal testen (uhh was ein Wortspiel) Erst einmal lieben Dank für die Rückmeldung. Ich werde mich da morgen mal dran begeben, heute schon zu viel der schönen Sonne verschwendet an die Sache.

Vielen Dank
 

Zorpox

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
17.06.2016
Beiträge
4
Hallo Zusammen,

ich ahbe jezt einmal testdisk laufen lassen, es scheint tatsächlich so zu sein, dass die Partition durcheinander ist. jetzt empfiehlt Testdisk mit pdisk (Mac) dei Partition zu schreiben.

Ich habe nur gar keine Ahnung wie das von statten gehen soll.

Hier das Ergebnis con Testdisk.

Danke noch mal für die Hilfe
 

Anhänge

Oben