Festplatte wird ausgeworfen!!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von pietry2, 20.08.2006.

  1. pietry2

    pietry2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2006
    Hallo,

    an zwei MacBooks konnte ich jetzt feststellen, dass eine externe 2,5" Festplatte die über einen USBHub am MacBook hängt immer ausgeworfen wird, wenn das Book in den Ruhezustande (nach keiner Aktivität, nicht in den Ruhezustand geschickt) gehen will. Es kommt dann die unschöne Fehlermeldung: "Gerät getrennt" - Daten können verloren gehen etc.
    2 Minuten später ist sie wieder da. Das Book ist natürlich nicht in den Ruhezustand gegangen, da es ja eine Festplatte zu erkennen hatte.

    Was ist da los? Wenn die Platte direkt am Book angeschlossen ist passiert das nicht!

    Scheinbar auch nur bei 2,5"??? Als Hub habe ich den Belkin Tunesync, mit einem Noname 10Euro Hub geht es aber auch nicht.

    Gibt es irgendwelche Einstellungen die man treffen kann? Wenn ja wo?
    Formatiert ist die Platte mit FAT32.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wäre ja blöd, wenn dadurch wirklich Daten verloren gehen.

    Viele Grüße...
     
  2. pietry2

    pietry2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.08.2006
    ok, ich habe gerade durch einige Tests gemerkt, dass es nicht an der Festplatte liegt. Das Belkin Tunesync meldet sich, falls der Computer in den Ruhezustand will. Falls Geräte angeschlossen sind, werden diese getrennt, falls nicht, geht der Computer wieder an.

    Das kann doch aber auch nicht sein?? Hat jemand solch ein Teil und kann ähnliches berichten???
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen