Festplatte vom neuen Intel iMac G5 ausbauen

  1. MajorTom

    MajorTom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich müsste die Festplatte von einem neuen Intel iMac G5 ausbauen.
    Leider finde ich keine gescheite Anleitung dafür und auf der Apple Seite ist nur eine für den älteren Mac.

    Und ehrlich gesagt hab ich ein wenig Angst, dass mir hier was abbricht, weil das der iMac von meinem Chef ist ;-)

    Wär super, wenn mir jemand helfen könnte!!!

    Oder aber ihr könntet mir auch schon so helfen ;-)
    Mein Chef hat auf seinem iMac das Boot Camp installiert, ohne vorher ein Backup zu machen... und nun startet der Mac nicht mehr, sondern es kommt nur ein schwarzer Screen wo steht "No bootable Device..."
    Vielleicht kann mir da auch jemand weiterhelfen :)
    Aktuelles Firmware und OS X 10.4.6 sind drauf.


    Danke & Gruß
    MT
     
    MajorTom, 07.04.2006
  2. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Das kann ich nicht empfehlen. Erstens verliert ihr die Garantie und zweitens du deinen Job, wenn etwas schief geht.

    Was passiert, wenn du Alt beim Starten gedrückt hältst?
     
    JavaEngel, 07.04.2006
  3. simmie

    simmieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Intel iMac G5? Mercedes 3er BMW?
     
    simmie, 07.04.2006
  4. MajorTom

    MajorTom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    JavaEngel: Ich hab jetzt den PRAM gelöscht. Zumindest zeigt er jetzt einen Ordner mit blinkendem Fragezeichen. Aber bei gedrückter ALT Taste passiert leider gar nichts. Findet wohl die Startpartition nicht mehr.
    Hast Du vielleicht noch einen anderen Vorschlag?
    Alle anderen Shortcuts funktionieren leider auch nicht.

    simmie: Ich weiss zwar nicht was Du meinst, aber Du musst es wohl sehr komisch finden, hm?
     
    MajorTom, 07.04.2006
  5. Anri2004

    Anri2004MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    4
    Intel iMac G5? Mercedes 3er BMW? :D
     
    Anri2004, 07.04.2006
  6. Oetting14

    Oetting14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    9
    rotfl


    Grüsse
     
    Oetting14, 07.04.2006
  7. simmie

    simmieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    2
    Ist mir halt einfach so eingefallen :D
     
    simmie, 07.04.2006
  8. Chriss

    ChrissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    also die Vorgeschichte ist mir irgendwie rätselhaft ... hat er sich genau an das Manual gehalten ... ?! Aber ist ja nun eh zu spät ... Festplatte ausbauen kannste vergessen beim Intel-iMac ...

    Und wenn Du mal von einem anderen Laufwerk/Rechner über den Targetmodus drauf zugreifst ... ?

    Ansonsten schau mal hier noch nach, da sind einige Befehle für den Startup erklärt, die in Frage kommen könnten
     
    Chriss, 07.04.2006
  9. MajorTom

    MajorTom Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte den iMac mit einem anderen G5 per Firewire verbunden und mal Data Rescue II drüberlaufen lassen. Er hatte auch versucht, Daten wieder herzustellen, aber im Endeffekt hat es dann doch nichts gebracht.

    Wenn der iMac in den Firewire Modus geht, dann kommt nur auf dem G5, dass der Datenträger nicht gelesen werden kann.
     
    MajorTom, 08.04.2006
  10. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Puh. Da fällt mir leider nichts mehr zu ein. Wenn du das Gerät öffnest verlierst du die Garantie. Das ist sicher auch nicht recht.

    In solchen brisanten Fällen (Arbeitgeber + wichtige Daten) würde ich das einem Service Provider überlassen und lieber der Preis zahlen, als das dann alle Daten verloren sind, obwohl man sie hätte retten können.

    Wenn der Firewire Target Modus auch nicht funktioniert weiß ich nicht mehr weiter. Leider. :(
     
    JavaEngel, 08.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte vom neuen
  1. Conselheiro
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    856
    Conselheiro
    19.08.2010
  2. pantomas
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.560
    kenkanuma
    20.11.2009
  3. Kintaro360
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    725
  4. GonzoFlo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.479
    GonzoFlo
    23.05.2007
  5. joestoeb
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    1.714