Festplatte übers Terminal kopieren?

Diskutiere das Thema Festplatte übers Terminal kopieren? im Forum Mac OS - Unix & Terminal

  1. NilZ

    NilZ Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    07.06.2005
    Hallo liebe Leute,

    mit welchen Befehlen kann ich die Daten einer defekten Festplatte auf eine andere Festplatte kopieren?

    Es soll übers Terminal sehr gut funktionieren, da defekte Blöcke übersprungen werden und ich am Ende eine Auflistung bekomme, welche Dateien nicht kopiert wurden.

    Bitte um Hilfe,

    NilZ
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.019
    Zustimmungen:
    4.478
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    cp -pR quelle ziel
     
  3. NilZ

    NilZ Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    07.06.2005
    Also so z.B.:

    cp -pR /Volumes/Philipp/Users/ /Volumes/10Punkt5/Users/ng/Desktop

    10Punkt5 ist die interne Platte
    Philipp ist ein ext. MacBook

    LG,

    NilZ
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.019
    Zustimmungen:
    4.478
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    naja auf dein desktop würde ich es nicht kopieren, sonderen lieber in einen unterordner ;)
     
  5. Zapfenzieher

    Zapfenzieher Mitglied

    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    31.01.2007
    Nein, das ist falsch!

    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20050302225659382

    Halte dich an diese Anleitung, sonst sind deine Daten bald ganz weg.
     
  6. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.019
    Zustimmungen:
    4.478
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wobei ddrescue besser als dd ist, um kaputte platten zu lesen...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...