Festplatte plötzlich fast voll

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von bd1, 27.02.2007.

  1. bd1

    bd1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.04.2004
    hallo zusammen
    da die festplatte in meinem macbook dauernd fast voll habe ich im dezember eine neue 100 gb platte einbauen lassen.
    in den letzten tagen fällt mir auf, dass immer nur 0.5 bis 1.0 gb speicher verfügbar sind. dies obwohl ich auf der neuen platte eher weniger als auf der alten gespeichert habe (glaube die hatte 60 gb) und die ordner programme, library, system und benutzer zusammen nur rund 50 gb grösse angeben.

    an was kann das liegen?

    gruss
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.446
    Zustimmungen:
    1.940
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Prüfe mal mit "Whatsize" wo da die "Dicken Dinger" liegen.
     
  3. bd1

    bd1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.04.2004
    danke für den tipp!

    offenbar hab ich im folder private/var/log ein file, welches sich windowserver_last.log nennt und gut 38 gb speicher frisst.

    weiss du oder sonst jemand was das ist? brauch ich das oder kann ich das löschen bzw. woher kommt es überhaupt?

    gruss
     
  4. uwolf

    uwolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    26.09.2006
    Keine Ahnung was mir das File sagen will, ich habe zumindest nichts wichtiges gefunden. Du kannst es sicher löschen.
    Allerdings wird es wieder angelegt und wahrscheinlich wieder groß bei Dir.
    Meines ist 72K groß. Interessant wäre warum bei Dir so viel.

    Gruß
    Uwe
     
  5. ThomasSe

    ThomasSe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    24.11.2006
    das mit der windowserver_last.log kenn ich ..
    kommt bei mir ab und an immer dann wenn ich front raw startet.. hab dann auch cpu last gleich mal 90% solang bis ich mich ab und anmeld
     
  6. flobot

    flobot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    bei mir ist die Datei 196 Kb groß. Hast du denn irgendwelche Erweiterungen am Window-Server vorgenommen? Irgendwas installiert, was damit zu tun haben könnte? Irgendwelche Einstellungen verstellt?

    Quote auch mal den Inhalt, am besten mit

    tail -50 /private/var/log/windowserver_last.log

    andererseits müsste das System die Datei automatisch löschen, wenn du mehr Platz auf dem Rechner brauchst. Ist natürlich trotzdem nicht optimal.

    Sollte nach dem manuellen Löschen der windowserver_last.log und windowserver.log die Größe der beiden Dateien wieder wild zunehmen, dann öffne die Aktivitätsanzeige und schiess alle WindowServer-Prozesse ab. Beende aber vorher deine Programme, weil deine ungespeicherten Daten das nicht überleben.
     
  7. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Kann mir bitte mit diesem Problem jemand weiterhelfen?

    Habe seit gestern mein neues MacBook und jetzt denke ich schon wieder über das komplette Aufsetzen des erst mühevoll aufgesetzten Systems nach. :(

    Bei mir ist windowserver_last.log momentan 19 GB gross. :confused:
     
  8. xentric

    xentric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.239
    Zustimmungen:
    406
    Mitglied seit:
    11.05.2007
    Generell kann man Logs immer löschen. Die protokollieren eben irgendwelche Ausgaben von nem Damon oder nem Program.

    Aber dann wird sie halt wieder anwachsen. Um rauszufinden, was mit Deinem Windowserver nicht stimmt, oder wieso er Dir soviel mitteilen mag, solltest Du, wie da oben beschrieben, z.B. mit

    einmal da reinschauen. Entweder danach dann googlen, und daraus Rückschlüsse bilden, oder hier mal reinstellen.
     
  9. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Moin.
    Dieses Log wächst u.a. wenn man ein fehlerhaftes Widget benutzt.
    Von daher wäre es interessant, was im Log steht.
    Wenn man die Quelle der Fehler nicht findet, wird diese Datei immer wieder anwachsen.
    Offensichtlich kommt dieses Problem häufiger vor.
    Laut den Apple Diskussions auch durch ein fehlerhaftes Snapshot Widget.
    Am besten mal alle Widgets deaktivieren und schauen wie sich das Log File
    verhält (sollte das Log File keine Informationen liefern...)
     
  10. Stutengarten

    Stutengarten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Okee.. Ich konnte es leider nicht löschen? Und setzte gerade zum zweiten Mal innerhalb von 24 Stunden neu auf. Super. Werde mich dann wohl von den Widgets verabschieden .. Das darf alles nicht wahr sein!

    Edit. Übrigens liess sich auch der FF nicht mehr starten! :condused:

    Und das bei meinem ersten IntelMac – hatte bei meinem PB nie Probleme. :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen