Festplatte nicht mehr sichtbar!

Cattivo

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Heiho!

Ich hab an meinem G4 zwei ext. Firewireplatten hängen. Eine MAXTOR und an der dann noch ne SEEGATE. Die SEEGATE wird erkannt und liegt auf meinem Desktop. Nur die (erstgeschaltete) MAXTOR kommt nicht mehr in Sicht und kann von mir auch nicht mehr angesteuert werden.
Was kann ich da tun. Früher war das noch anders.

Goldi
 

2nd

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
Punkte Reaktionen
243
Schau mal im Festplattendienstprogramm was da los ist. Festplatte überprüfen und dann wieder posten.

Frank
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
8.189
Punkte Reaktionen
1.217
Vielleicht ist der Controller kaputt. Hatte mal ne externe hier auch, bau die Platte mal in ein anderes Gehäuse oder in den Rechner ein, falls das Dienstprogramm sie nicht erkennt und nicht mounten kann.
 

lundehundt

abgemeldet
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
19.122
Punkte Reaktionen
967
obwohl mir das Verstaendnis dafuer fehlt scheint es auch bei externen FW Platten darauf anzukommen wie sie gejumpered sind.

Haben die Platten in der Konfiguraton und in der gleichen Reihenfolge am Bus schon mal zusammen funktioniert?
 

Cattivo

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Festplattenproblems

Hiho!

Das Festplattendienstprogramm erkennt zwar beide externen Platten. Die Funktion "Volume überprüfen" steht aber bei beiden nicht zur Verfügung??

Goldi
 

Cattivo

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
... und, ja, die Platten hatten schon zusammen funktioniert. Ich hatte damals noch Mac Os 9 zusammen mit Mac OS X installiert. Wenn dann die eine Platte nicht angezeigt wurde musste ich in OS 9 wechseln dort wurde sie dann wiedewr sichtbar. Dann wieder zu OS X und alles war paletti. Nun hab ich aber kein OS 9 mehr ...

Goldi
 

lundehundt

abgemeldet
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
19.122
Punkte Reaktionen
967
das Festplattendienstprogramm kann afaik nur die file struktur des boot volumes pruefen und reparieren.
 
Oben Unten