Festplatte KOMPLETT leer machen???

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von simhar, 31.01.2006.

  1. simhar

    simhar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.11.2005
    Hallo,

    kann man eigentlich eine Festplatte KOMPLETT leer machen; also so, wie sie beim einbau oder kurz nach dem ersten bespielen des Betriebssystems war???

    Oder leidet die Performance oder die Zugriffsgeschwindigkeit irgendwie unter dem löschen - wiederbeschreiben - etc.???

    Danke und Gruß
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.05.2005
    nein das leidet nichts daunter.

    aber warum willst du das denn machen? du wirst dabnach keinen geschwindigkeitsunterschied merken, falls du dir das versprichst...

    ansonsten einfach von der system dvd starten, dann mit dem festplattendienstprogramm die platte neu formatieren und dann das system neu draufspielen.

    aber nochmal: ausser wenn man den computer verkaufen will und deswegen ein frisches system ohne seine privaten daten draufspielen will gibts keinen grund für sowas. wenn dieses aber der fall ist, dann markier bei den löschoptionen noch das alles mit nullen überschrieben wird. das dauert dann zwar ne weile (160er SATA platte ca. 1 stunde), aber danach sind alle deine privaten daten auch wirklich gelöscht...
     
  3. simhar

    simhar Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.11.2005
    danke,
    verkauf nämlich alten rechner

    gruß
    simon
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.05.2005
    dann wünsch ich viel spass beim löschen und viel glück beim verkauf...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen