Festplatte klonen unter 9.2.2

  1. blue-skies

    blue-skies Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
    Hi all,

    ich möchte an einem G4/400 die Festplatte ersetzen. Die jetzige scheint ihre letzten Tage zu erleben, sie knarzt und kann auch nicht mehr mit Norton oder DiskWarrior gecheckt werden. Allerdings will ich mir die Arbeit ersparen, den Rechner neu aufzusetzen. Es ist lange her, dass ich mich mit 9 beschäftigt habe, deshalb die Frage, ob folgendes Prozedere richtig ist.

    Neue Platte zusätzlich an den Rechner anklemmen, alles kopieren, inkl. Systemordner. Alte Platte ab, von neuer alleine booten.

    Ist es tatsächlich so einfach? Classic-Experten vor! ;)

    Bye
    blue-skies
     
    blue-skies, 31.03.2004
  2. Ebbi

    EbbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Fast richtig, du hast nur das Initialisieren vergessen. :cool:
     
    Ebbi, 31.03.2004
  3. blue-skies

    blue-skies Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
    Äh, ja, klar: Initialisieren hätte was ... Hmm, klingt doch gut, werde mich mal ans Werk machen.

    Danke dir!

    Bye
    blue-skies
     
    blue-skies, 31.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte klonen
  1. patrickkupper
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    277
    patrickkupper
    20.02.2017
  2. kersten1961
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.223
    Tzunami
    02.04.2016
  3. Aurich02
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.154
    Texas_Ranger
    22.03.2014
  4. Leviathan64
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.963
    trixi1979
    16.05.2012