Festplatte in Raid einbinden, können Daten der Platte übernommen werden?

  1. Roum

    Roum Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe mir ein externes Gehäuse für 2 Festplatten gekauft. Jetzt möchte ich 2 300er Festplatte von mir zu Hause einbauen. Muss ich zuvor die Platten formatieren oder kann ich die Daten, die drauf sind übernehmen, sodass ich nach dem Einbau, die Daten der beiden Platten wieder drauf habe?

    Danke,
    Roman
     
    Roum, 18.12.2006
  2. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Nicht, wenn Du sie im RAID benutzen willst. :)
    War beim Gehäuse kein Manual dabei?
     
  3. Roum

    Roum Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Das Gehäuse ist noch nicht da. Es ist so eins im Macbook Pro Design, und gehe davon aus, dass das ganze dann im Raid arbeitet, oder ist das nicht zwingend nötig, wenn ich zwei Festplatten in einem Gehäuse einbaue.

    mfg
    Roman
     
    Roum, 19.12.2006
  4. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790

    Welches Gehäuse ist es denn? Name oder Link?
    RAID ist nicht unbedingt nötig. Geht sicher auch JBOD.
     
    Hotze, 19.12.2006
  5. Roum

    Roum Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Roum, 19.12.2006
  6. apple4wolf

    apple4wolfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    2
    Wie heisst das Ding? (der link von Pearl geht nicht)
    Bekomm morgen evt. das selbe gehäuse (Taurus von MacPower).

    Lg
     
    apple4wolf, 19.12.2006
  7. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Ist so ähnlich wie das Taurus jedoch nur mit USB 2 und der Knopf zum einschalten ist hinten. Ist aber vom gleichen Chinesen nur anderer Name drauf. ;)
     
    Hotze, 19.12.2006
  8. Roum

    Roum Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ganz genau, einfach bei pearl "mac dual" eingeben, dann kommt es als erstes.
     
    Roum, 19.12.2006
  9. Erwin1.05b

    Erwin1.05bMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    ich bin mir nach dem lesen der Beschreibung nicht sicher, ob das Gehäuse überhaupt ein Raid-Modus unterstützt. Finde dazu keine Angabe (Oder bin ich blind?).

    Ein ähnliches Gehäuse wird ja auch von dsp vertrieben (müsste auch das von Taurus sein), auch dort wird ausdrücklich kein Raid 1, sondern nur Raid 0 und Spanning unterstützt, was ja nicht gerade zur ausschließlichen Sicherung der geeignet ist. Eine Rückfrage mit der Hotline hat die Befürchtung bestätigt.

    Grüße Nils
     
    Erwin1.05b, 19.12.2006
  10. Roum

    Roum Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ich bräuchte gar kein Raid. Ich möchte lediglich, dass ich meine 2 300er Platten anschließen kann und somit die Gesamtkapazität von 600GB nützen kann. Denke das müsste mit diesem hinhauen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte Raid einbinden
  1. kavau
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    111
  2. TiffSequenz
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    290
    TiffSequenz
    22.04.2015
  3. tMac7
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.644
    Lor-Olli
    09.11.2014
  4. anderlk
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    436
    anderlk
    08.09.2014
  5. tom71
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    693