Festplatte im Dienstprogramm erkannt, aber keinen Zugriff mehr

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
482
Er will doch die Daten retten, weil es kein Backup gibt.
Ja das mag ja sein, aber wenn er eine Schnellformatierung durchführt, sind die Daten im Inhaltsverzeichnis zwar weg, aber nicht wirklich die Daten an sich. Das würde bedeutet das man dann das Medium wieder benutzen kann und somit die Dateien wiederherstellen kann
 

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
482
Geht so etwas auf dem schlecht dokumentierten APFS, das auch noch weiterentwickelt wird?
Ja auch auf dem Dateisystem APFS kann man die Daten wiederherstellen, da die einzelnen Sektoren der Festplatte nicht mit zufälligen Daten beschrieben werden, sofern der Autor ein schnelles löschen durchführt. Mein Vorschlag ist es die Festplatte zu formatieren und dann sofort die Daten wiederherzustellen.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.304
Gibt es denn eine Möglichkeit, die Platte, vielleicht mit einem Linux-Live-System, erstmal zu klonen, vor solchen möglicherweise riskanten Aktionen? Oder muß Linux für ein echtes, also sektorweises, Klonen trotzdem das Volume-Format erkennen können?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.789
Da braucht man kein Linux für, das kann man auch unter MacOS.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.304
Hab ich mir zwar auch gedacht, aber weil da immer gerne Live-Linuxe empfohlen werden, dachte ich, die können das vielleicht besser, bequemer, schneller und da gibt es doch immer supertolle Programme.

Aber dann hätte ich schon erwartet, daß ihr vor Aktivitäten dem TE ratet, erstmal eine Sicherungskopie anzufertigen.
 

stirandchill

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.04.2021
Beiträge
10
Ok. Ich versteh teilweise nur Bahnhof, aber wenn ich das richtig überblicke sollte ich jetzt eine Kopie des Laufwerkes erstellen und dann eine Schnellformatierung durchführen. Im Anschluss das ganze dann wieder herstellen...
Irgendwelche Tips wo ich mit der Recherche um das alles umzusetzten anfangen sollte? Irgendwelche Threats die ihr empfehlen könnt?
Danke euch!
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.789
Eine Kopie anfertigen ist halt gut, weil man dann keine Sorge hat auf dem Laufwerk zu schreiben bei den Rettungsversuchen.
Von Formatieren würde ich dir abraten, weil es dementsprechend keine Funktion für APFS gibt mit Schnellformatieren.
 
Oben