Festplatte gibt auf !!

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von leonpicco, 09.09.2005.

  1. leonpicco

    leonpicco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.04.2005
    Hallo liebe Macgemeinde,
    bei mir stellts sich folgendes Problem.
    Habe mir vor einiger Zeit einnen gebrauchten G4 gekauft mit BS OS 9...,kurze Zeit später eine 2. Harddisk eingebaut. Lief alles wunderbar bis jetzt..

    Jetzt macht die Festplatte (Boot) ein seltsames Geräusch, wahrscheinlich defekt . Der MAC fährt nur noch glegentlich hoch und braucht dann auch ziemlich lange (bricht dann wieder ab) .

    Wie kann ich nun evtl. meine Daten sichern ( auf die 2. Festplatte kopieren ?) Außerdem habe ich keine Installations-CD vom Betriebssystem, will mir aber ein neues kaufen. Welches BS läuft mit den G4 /233 MHz /512 MB Speicher . Tiger oder Panther, oder OS X 10.... . . Wie läuft die Installation (Habe schon eine neue Festplatte besorgt )
    Wer kann mir hierzu Tipps geben, bin leider erst seit kurzen ein großer Macfreund.
     
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Ohne Betriebssystem auf CD kommst du nicht weiter. Weder was die Datenrettung auf der alten HD noch was das Einrichten der neuen HD angeht.

    Wenn du das hast kannst du die neue HD einbauen den Rechner von CD starten - die neue Platte formatieren - das OS installieren und dann schauen was von der alten HD noch zu retten ist. Was fuer einen Rechner hast du denn ueberhaupt. Ich kenne keinen G4 mit 233 Mhz.

    Ob OS X auf dem Rechner Sinn macht sei mal dahingestellt aber gehen tut es. Je nachdem was es fuer ein Rechner ist, ist entweder 10.2.8 oder die aktuelle Tiger Version moeglich.
     
  3. Danyji

    Danyji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Mir ist auch mal ne Platte verreckt, die wurde so gerade noch erkannt und ich konnte unter X noch mit Modemspeed meine wichtigsten Daten sichern. Unter OS9 kam da nach wenigen Sekunden des Kopiervorgangs gleich Fehlermeldungen von wegen geht nicht, vergiss es. Ohne X wäre mir jedenfalls einiges abhanden gekommen. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen