Festplatte Futsch

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Matschy, 18.03.2006.

  1. Matschy

    Matschy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Hallo Ihr da draussen!
    Habe ein kleines problem mit einer Festplatte.
    Habe Datein auf ein leere interne Platte gegeben,seitdem ist sie weg.
    Beim start kommt immer die Meldung kein Macos Medium. Auswerfen oder Ignoriern. Aber mit Ignorieren Tut sich nichts?
    Vielleicht kann mir jemand Helfen mit meinem problem.

    Schöne Grüße vom Össi
     
  2. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.484
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Magst Du kurz erzählen, mit welchem OS Du arbeitest?
    Hast Du die HD mit Bordmitteln oder einem gesonderten Programm formattiert?
    Es hört sich so an, als sei die Platte irgendwie falsch formatiert bzw. als würde ein Festplattentreiber fehlen. Unter OS 8/9 musste dieser nämlich beim Formattieren mit auf die Platte geschrieben werden.....


    EDIT:
    Habe ich es richtig verstanden - Du konntest bereits auf die HD zugreifen und sie auch beschreiben? Hm, merkwürdig.
     
  3. Matschy

    Matschy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Futsch

    Auf der 1.Festplatte Software ist version 10.3.9 programme wie Dienstprogramm,sieht zwar die HD aber läßt die zugriffsrechte,und das Volumen nicht reparieren .Es war ein Film von einer von Windows CD die ich auf die leere Festplatte gezogen habe.Auf der verschwundenen festplatte war kein Software oben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen