Festplatte bleibt an

klausthaler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2019
Beiträge
117
Hallo
Ich bin zu Windows zurück und habe ein Problem. An meinem MacMini bleibt im Ruhezustand eine von zwei externen Festplatten an.
In diesem Falle ist eine SSD. Die Platten sind direkt an den Mac angeschlossen. Kennt einer dieses Phänomen und kann man es beheben?
Gruß
Klausthaler
 

capmilk

Mitglied
Mitglied seit
03.10.2020
Beiträge
93
Vermutlich schaltet der Mac auch im Ruhezustand USB-Ports nicht ab, wenn was dranhängt. Somit bleibt das Lämpchen an. Was natürlich besser ist als die Ports auszuknipsen, weil das auch mal zu Datenverlust führen kann, wenn die Platten vor dem Ruhezustand nicht ausgeworfen werden.
 

klausthaler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2019
Beiträge
117
Woran ich das festmache?
Vertausche ich die Kabel jetzt bleiben die SSD und die HDD an. Ich kannte es halt nur so von meinem Notebook das wenn der Rechner im Ruhezustand ist das auch alles abgeschaltet ist. Bei der SSD ist es ja glaube ich auch ok . Bei der HDD weiß ich nicht wie lange sie dann lebt wenn sie ständig an ist.
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.933
Bei HDDs mach das ja auch Sinn sie in den Ruhezustand zu schicken. Aber doch bei SSDs nicht.
 

klausthaler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2019
Beiträge
117
Das sehe ich auch so. Die Tatsache das die Festplatten nicht abgeschaltet werden lässt mich dann doch am Bootcamp Treiberpaket zweifeln.
Die ganze Hardware wurde mit Treibern versehen und läuft.
Das die Platten weiterlaufen ist schon sehr verwunderlich
 

lisanet

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.535
Was natürlich besser ist als die Ports auszuknipsen, weil das auch mal zu Datenverlust führen kann, wenn die Platten vor dem Ruhezustand nicht ausgeworfen werden.
Mit APFS kommt das nicht mehr vor. Selbst wenn mitten in einem Schreibvorgang der Strom ausfällt, bleiben die Daten konsistent, wegen copy-on-write. "Nur" die gerade neu geschriebenen Daten sind weg.