Feste IP's im AE netzwerk?

eintausendstel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2001
Beiträge
1.531
sorry für den neuen thread, wurde hier bestimmt schon hundertmal besprochen aber schlau werd ich daraus trotzdem nicht :(

ich hätte gern in meinem AExtreme netzwerk feste IP's für jeden rechner, was muss ich denn wo eigeben? lso wo und was muss ich auf der AExtremestation eigeben und was auf den rechnern selbst?
muss ich dann meinen beiden AExpressstationen auch eine IP zuteilen ?


gints vielleicht schon ein FAQ hier im forum ?



marcus
 
J

Junior-c

Ich hab keine AE sondern einen Netgear Router. Willst du die IPs selbst vergeben oder nur sicherstellen dass jeder Rechner stets "seine" IP zugewiesen kriegt?

Selbst vergeben heißt du stellst IP, DNS und Gateway bei den jeweiligen Rechnern ein und deaktvierst die automatische Vergabe am Router. Der verwendete IP Bereich und die IP des Routers müssen aber am Router eingestellt werden.

Bei mir zuhause habe ich den Router so konfiguriert, dass jeder Rechner "seine" IP, DNS und Gateway zugewiesen kriegt. D.h. die Rechner sind auf DHCP und kriegen die Daten vom Router anhand ihrer MAC Adresse. So stelle ich sicher, dass die IPs richtig vergeben werden und neue Rechner muss ich nicht großartig konfigurieren, da diese eine freie IP vom Router erhalten (wenn auf DHCP).

Wie man das beim AE einstellt kann ich dir leider nicht sagen. Bei Netgear heißt der Punkt: LAN Konfiguration.

Viel Glück! ;)

MfG, juniorclub.
 

timbO

Mitglied
Registriert
29.06.2003
Beiträge
264
Moin

du stellst einfach unter Systemeinstellungen/Netzwerk deine Einstellund DHCP auf Manuell und gibst dort deine Daten ein. IP - DNS - Gateway

Dann sollte es laufen. Habe es hier auch so. An der AE brauchst du nichts umzustellen.

gruss timbO
 

eintausendstel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.11.2001
Beiträge
1.531
als IP wähle ich eine die auch von der AP im normalfall vergeben wird ?

Teilnetzmaske ist auch klar - aber was ist Gateway ? und woher die DNS auf der AP ist auch keine DNS angegeben.





so sieht es aus, wenn ich in netzwerk auf Manuell umstelle :
 

Anhänge

  • Bild 1.jpg
    Bild 1.jpg
    63,6 KB · Aufrufe: 40

leok

Mitglied
Registriert
19.11.2004
Beiträge
169
Die router Adresse ist die gateway Adresse
 
J

Junior-c

eintausendstel schrieb:
also sollte das wie oben auf dem bild funktionieren ?
Kann ich mir nicht vorstellen, dass das so funktioniert. Du hast ja keine IP! 0.0.0.0 ist nicht gültig. Nimm einfach die 0815 IP: 192.168.0.1 für den Router (= Gateway für die Rechner) und dann fortlaufend (192.168.0.2, .3, .4) für deine Rechner. DNS Adressen trägt man entweder selbst ein (Nameserver) oder man erhält sie vom ISP (Provider) zugewiesen. Ich hab sie bei meinem Router manuell eingetragen und sie werden via DHCP jedem Rechner im Netzwerk mitgeteilt. Deshalb würde ich nicht auf DHCP verzichten wollen.

Ich denke am Besten du nimmst dir mal die Anleitung zur Hand und liest die von Anfang bis Ende durch. Dann probiers nochmal Schritt für Schritt wie in der Anleitung beschrieben (wird ja eine dabei sein, oder?).

Also kurz: RTFM !!! :D (ned bös gmeint)

MfG, juniorclub.
 
Oben