Benutzerdefinierte Suche

Fernwartung eines XP Rechners über das Internet von meinem Mac aus - Wie?

  1. Cadel

    Cadel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    nabend.

    ich habe die suche bemüht, aber so wirklich ergiebig war das ehrlich gesagt nicht.
    zumindest enden die threads ins leere bzw ohne brauchbare antwort.

    so siehts aus:
    meine mutter hat zuhause ordentlich aufgerüstet an weihnachten.
    sie besitzt endlich einen vernünftigen, flotten pc und dsl16000
    vorher hatte sie einen p2 233, der nur noch als schreibmaschine brauchbar war und ein 56k modem

    nun hat sie das pc-interesse gepackt und sie sitzt abends immer begeistert davor und wühlt sich durch son paar "windows für dummies" bücher und so.
    ich helfe ihr und unterstütze sie über icq soweit es geht, nur machmal komme ich an punkte wo ich nicht schriftlich und aus dem kopf weiter weiss..

    jedenfalls wäre es klasse in solchen momenten per remote die komplette kontrolle von dem rechner übernehmen zu können um ihr was einrichten zu können und dergleichen.

    mir steht apple remote desktop 3 zur verfügung und wie ich las lässt sich damit auch auf xp connecten und remoten, richtig?

    wie genau geh ich da vor?
    sie hat xp home. ist das ein problem?
    muss sie irgendwas bei sich einstellen, damit ich connecten kann?
     
    Cadel, 05.01.2007
  2. cyberrob

    cyberrobMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    5
    cyberrob, 05.01.2007
  3. marco21

    marco21MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Nimm lieber das Remote Desktop Programm von Microsoft für OSX.
    Ist zwar nur für PPC, aber es funktioniert. Ich benutze es auch, da ich mit Apple Remote Desktop keine Verbindung zu meinem Win-Rechner herstellen konnte.

    Bei deiner Mutter muss unter "Systemsteuerung"-"System"-"Remote" der Remotezugang eingeschaltet werden.

    Ausserdem muss , wenn deine Mutter an einem Router hängen sollte", der TCP-Port 3389 in der Firewall als Regel eingetragen sein, sonst nix Kontrolle über Remotedesktop.
     
    marco21, 05.01.2007
  4. Cadel

    Cadel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    chicken of the vnc hab ich vor einer weile mal probiert und nicht geschnallt..

    wenns mit apple remote desktop gehen würde, wärs ja optimal.
    das hab ich ja.

    was ist denn "das Remote Desktop Programm von Microsoft für OSX", woher krieg ich das und kostet das nochmal geld?

    stellt sich immernoch die frage was bei ihr eingestellt werden muss und wie ich vorgehen soll..
     
    Cadel, 05.01.2007
  5. marco21

    marco21MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Guck mal unter:

    Funktioniert bei mir super!
     
    marco21, 05.01.2007
  6. Cadel

    Cadel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    kein wort von home

    sie HAT aber home

    [​IMG]

    unten rechts wird doch ein windows-pc gesteuert oder nicht?
    wie?
     
    Cadel, 05.01.2007
  7. DystoBot

    DystoBotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    32
    Home unterstütz das RDP Programm von Microsoft nicht.
     
    DystoBot, 05.01.2007
  8. Cadel

    Cadel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    und was ist mit apple remote desktop?
    ist das irgendwie möglich?
    bzw ist mit HOME überhaupt irgendwas möglich?
     
    Cadel, 05.01.2007
  9. DystoBot

    DystoBotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    32
    Apple remote desktop kann das. Vorrausgesetzt auf dem Home läuft VNC. Und somit drehen wir uns soeben im Kreis.
    Mal abgesehen davon das Apple remote desktop 299€ kostet.
     
    DystoBot, 05.01.2007
  10. marco21

    marco21MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    Stimmt! Min XP Home gehts in der Tat leider nicht, hab eben mal kurz ausprobiert. Shice M$!!!!

    Ach so, Du musst noch eine dynamische IP-Adresse einrichten für Deine Mutter, da sich ja normalerweise die IP beim nächsten Internet anwählen ändert.
    Oder deine Mutter schreibt Dir per ICQ ihre momentane IP-Adresse (kann ja über http://www.wieistmeineip ermitteln).

    Dann musst Du mal VNC ausprobieren. Da muss aber deine Mutter einen VNC-Server installieren und Du brauchst den Client.

    Wäre am besten, wenn Du das vor Ort bei Deiner Mutter einrichten könntest, denn sowas ist für Neulinge ziemlich viel Stuff fürn Anfang..
     
    marco21, 05.01.2007
Die Seite wird geladen...