Kaufberatung Fernseher-kauf Samsung

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.059
Hallo.
Ich überlege mir zwischen zwei Fernseher zu kaufen.
Es ist ein Samsung Fernseher, laut Homepage. Hat dies nicht so viele Veränderungen.
Spürt man da einen Unterschied eigentlich bei den zwei Fernseher. Soll ich mir Samsung Q80T kaufen, oder eher Q95T kaufen.
Preisklasse würde der Samsung Q80T fallen.
Aber falls große Veränderungen wären, dann würde ich eher zu Q95T greifen.
Aber spürt man da einen Unterschied? Welcher Unterschied wäre es?
Ich kann mit den Begriffen nichts anfangen, was beim Vergleichen ist siehe Screenshot.
 

Anhänge

noodyn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.677
Fragen bitte nicht hinter Kauderwelsch verstecken. Und wenn du schon Tabellen als Screenshot anhängst, wäre es wohl sinnvoll auch die Bezeichnung der Zeilen zu kennen.
Muss man heute eigentlich für alles im Leben erst andere fragen? Man wird sich doch wohl noch selbst für einen Fernseher entscheiden können. Den einzig spürbaren Unterschied wirst du beim Gewicht haben können. Ansonsten steht das Gerät ja nur rum.
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.420
Ich überlege mir zwischen zwei Fernseher zu kaufen.
Wie muss ich mir das vorstellen, du sitzt zwischen zwei Fernseher und überlegst zu kaufen.
1) überlegst du was du kaufen willst?
2) überlegst du ob du generell kaufen willst?

Sorry für den Spaß, aber das reizte mich jetzt. Ist auch nicht schlimm wenn man deutsch nicht kann wenn man dein Deutscher ist was ich vermute.

Ich kaufe mit immer das was mir gefällt, in diesem Fall wäre der Fuß für mich ausschlaggebend.😉
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
5.205
Ich sehe nue einen Unterschied in HDR - was auch immer diese Bezeichnungen heissen.
Was ist der Preisunterschied?
Am Ende sind das kleine Nuancen, welche man mit normalen Zuspielmaterial nicht wahrnimmt und morgen sowieso wider veraltet sind und es einen neuen Fancy Namen für Features gibt.
Kauf Dir den, den Du Dir leisten kannst/willst und freu Dich am neuen Gerät
 

Kaito

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
7.012
Der Unterschied liegt in den Dimming Zones des HDR Systems. Der teure ist bissl präziser (aber vermutlich nicht heller - such mal ob sich die Peak Nits unterscheiden. Ist nur für HDR relevant). Stell dir einen hellen Mond im Nachthimmel vor. Bei Fernsehern die HDR via Dimming Zones machen (alle außer OLED) ist hier auch der dunkle Nachthimmel neben dem Mond heller als er sein sollte. Umso mehr Dimming Zones umso geringer dieses Problem. Die theoretisch perfekte Lösung ist OLED: hier leuchtet der Pixel selbst und du hast praktisch eine Dimming Zone pro Pixel. Samsungs QLED hat Dimming Zones, der Name dient nur der Verwirrung und hat mit echtem OLED nichts zu tun.
Bedenke, dass du bei Samsung kein Dolby Vision bekommst, was auf Netflix inzwischen das hauptsächlich genutzte HDR Format ist. Samsungs Konkurrenz HDR10+ hat deutlich geringere Verbreitung und der Fallback HDR10 ist deutlich schlechter.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.059
Der Unterschied liegt in den Dimming Zones des HDR Systems. Der teure ist bissl präziser (aber vermutlich nicht heller - such mal ob sich die Peak Nits unterscheiden. Ist nur für HDR relevant). Stell dir einen hellen Mond im Nachthimmel vor. Bei Fernsehern die HDR via Dimming Zones machen (alle außer OLED) ist hier auch der dunkle Nachthimmel neben dem Mond heller als er sein sollte. Umso mehr Dimming Zones umso geringer dieses Problem. Die theoretisch perfekte Lösung ist OLED: hier leuchtet der Pixel selbst und du hast praktisch eine Dimming Zone pro Pixel. Samsungs QLED hat Dimming Zones, der Name dient nur der Verwirrung und hat mit echtem OLED nichts zu tun.
Bedenke, dass du bei Samsung kein Dolby Vision bekommst, was auf Netflix inzwischen das hauptsächlich genutzte HDR Format ist. Samsungs Konkurrenz HDR10+ hat deutlich geringere Verbreitung und der Fallback HDR10 ist deutlich schlechter.
Netflix, ist da viel Unterschied?
Also mein jetziger Fernseher ist vom Jahr 2009. Auch bin ich mit Netflix zufrieden.
Ist ein LED Fernseher Samsung.
Ja ihr habt richtig gelesen, 11 Jahre alt ist mein Fernseher.
Deswegen auch meine Fragen zum Fernseher.
Bin nicht blöd, kauf jetzt ein Fernseher und erneuere ihn wieder bald.
Ist das gleiche wie bei Apple, kauf ich mir jetzt ein iPhone, und will nächstes Jahr wieder ein neues iPhone?
Das geht gar nicht..
 

Kaito

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
7.012
Das aktuelle HDR Angebot (überall) existiert, ist aber überschaubar. Das Erlebnis auf diesen Geräten eher so mittelmäßig.
Netflix sieht das anders: in einem Statement meinten sie mal, dass HDR mehr zum Erlebnis beiträgt als 4K. Es gibt diverse Shows auf Netflix ohne 4K aber dafür mit DolbyVision.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.059
Das aktuelle HDR Angebot (überall) existiert, ist aber überschaubar. Das Erlebnis auf diesen Geräten eher so mittelmäßig.
Netflix sieht das anders: in einem Statement meinten sie mal, dass HDR mehr zum Erlebnis beiträgt als 4K. Es gibt diverse Shows auf Netflix ohne 4K aber dafür mit DolbyVision.
Hat der Fernseher , den ich will diesen hier
Samsung Q80T sowas, dass man Netflix genießen kann?
 

computertomsch

Mitglied
Mitglied seit
03.11.2004
Beiträge
602
Kauf Dir den günstigeren. Der steht sicher alleine zuhause und Du hast keinen direkten Vergleich zu dem anderen Gerät. Wenn Du zwei kaufen willst, kaufe zweimal den selben...
Ich habe mir letztes Jahr auch einen Samsung gekauft, 55". Mein Gerät kostete 1200 Euro, direkt daneben stand das neuere Modell, kostete 2700 Euro. Im direkten Vergleich war die Bildqualität des Neueren um Nuancen besser, aber das war mir keine 1500 Euro wert, und Zuhause kann ich nicht mehr vergleichen. Ich bin bis heute sehr zufrieden mit meinem billigen TV, zumal der teuere heute (nach einem Jahr) für knapp 800 Euro verschleudert wird. Mann, hätte ich mich geärgert, wenn ich damals das neue Modell gekauft hätte!
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.059
Kauf Dir den günstigeren. Der steht sicher alleine zuhause und Du hast keinen direkten Vergleich zu dem anderen Gerät. Wenn Du zwei kaufen willst, kaufe zweimal den selben...
Ich habe mir letztes Jahr auch einen Samsung gekauft, 55". Mein Gerät kostete 1200 Euro, direkt daneben stand das neuere Modell, kostete 2700 Euro. Im direkten Vergleich war die Bildqualität des Neueren um Nuancen besser, aber das war mir keine 1500 Euro wert, und Zuhause kann ich nicht mehr vergleichen. Ich bin bis heute sehr zufrieden mit meinem billigen TV, zumal der teuere heute (nach einem Jahr) für knapp 800 Euro verschleudert wird. Mann, hätte ich mich geärgert, wenn ich damals das neue Modell gekauft hätte!
Ok alles klar.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.059
Ne ich brauch nur einen Fernseher nicht zwei
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.059
Eine Frage hätte ich, mein alter Fernseher war 11 Jahre alt. Jetzt Kauf ich einen Fernseher im Jahr 2020.
Der neue Fernseher hat 4K schaue aber Netflix HD.
Ist vom alten Fernseher zum neuen vom Bild trotzdem besser?
Mein alter Fernseher ist kein 4K , auch kein Smart Fernseher. Nur LED. Aber dafür Full HD.
 

Kaito

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.12.2005
Beiträge
7.012
Hat der Fernseher , den ich will diesen hier
Samsung Q80T sowas, dass man Netflix genießen kann?
Wie bereits gesagt kann Samsung prinzipiell kein Dolby Vision und bekommt auf Netflix daher nur den Fallback zum schlechteren HDR10.
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.059
Eine Frage hätte ich, mein alter Fernseher war 11 Jahre alt. Jetzt Kauf ich einen Fernseher im Jahr 2020.
Der neue Fernseher hat 4K schaue aber Netflix HD. Ich weiß ich müsste den Tarif erhöhen um 4k zu erleben.
Aber trotzdem ist es vom alten Fernseher zum neuen Fernseher das Bild trotzdem besser , als der alte Fernseher?

Mein alter Fernseher ist kein 4K , auch kein Smart Fernseher. Nur LED. Aber dafür Full HD.
Ist Jahr 2009 gekauft worden und heraus gekommen.
 

masta k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
4.780
auf jeden fall nicht schlechter.
bin auch gerade von einem fullhd zu einem 4k gewechselt und fand das bild toll (netflix hd)
 

mmaark

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2012
Beiträge
2.059
Aber besser als vorhin ist es ja schon oder?
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
6.388
Muss nicht sein, kann aber. Das wirst du selbst rausfinden müssen.
 

Scum

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2011
Beiträge
880
Samsung TV´s blenden Werbung ein die man nicht abschalten kann. Von daher gar keinen Samsung kaufen!
 
Oben