Benutzerdefinierte Suche

Fernsehen Aufnehmen auf iMac - benötige Beratung

  1. Mac User Y

    Mac User Y Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte gerne Sendungen auf meinem iMac mit diesen USB-Sticks aufnehmen und habe einige Fragen.

    Zwei Bedingungen noch:

    1). Es muss ein hybrid USB-Stick sein für Analog und DVB-T
    2). Die Software EyeTV muss dabei sein

    Ich habe 2 mögliche Produkte gefunden:

    Cinergy Hybrid T USB XS - ca. 110,- Euro somit am günstigsten
    EyeTV Hybrid - ca. 120,- Euro somit etwas teurer

    Könnt Ihr sagen wo die Vorteile der jeweiligen Sticks liegen und gibt es noch weitere alternative Hybrid-USB-Sticks?
     
    Mac User Y, 04.02.2007
  2. Tiger02

    Tiger02MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    60
    Hallo ich hab mir den Eyetv Diversity gekauft und bin damit sehr zufrieden. Für ca 122euro bei city pc.

    Der stick kann durch die zwei Tuner parallel aufzeichnen und Timeshift. und sollte der Empfang mal schlecht sein kann ich beide Tuner koppeln zu einem, mit besserem Empfang. Oder bis Tempo 140km/h auf der Autobahn.

    Ich find die Software von der Bedienung besser als mein VDR und WtvPhoenix/EX. Wobei mir immernoch Kleinigkeiten Fehlen: wie Senderlogos, Fenster immer im Vordergrund.

    Die mitgelieferte FB funktioniert nicht so richtig bei mir, aber AppleFB funktioniert super.

    mfg Tiger
     
    Tiger02, 04.02.2007
  3. Mac User Y

    Mac User Y Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    ist aber nicht Hybrid. (Für Kabel UND DVB-T)
     
    Mac User Y, 04.02.2007
  4. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    der cinergy lässt sich zusätzlich auch problemlos an windows-rechnern betreiben.
    der stick von elgato eher nicht.
     
    Cadel, 04.02.2007
  5. Mac User Y

    Mac User Y Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    naja, Windows geht mir so ziemlich am Hintern vorbei. ;)
     
    Mac User Y, 04.02.2007
  6. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    du wolltest vorteile wissen. ich finde das ist einer.
    ich ärger mich schwarz, dass ich mir damals einen stick gekauft habe, der nur an osx läuft und nicht mit windows... tja..
    95% der rechner auf dieser welt laufen nunmal mit windows. mal eben anstöpseln ist mit meinem stick also nicht..
     
    Cadel, 04.02.2007
  7. blueman-benny

    blueman-benny

    Die elgato-Produkte sind alle gut. Habe fast nur gutes von Freunden und bekannten gehört. Ich selber hab den ganz kleinen, also den für 80 Euronen. Der ist spitze. Aufnehmen geht immer, zum brennen der Aufnahme muss dann Roxio Toast ran.
     
    blueman-benny, 04.02.2007
  8. Tiger02

    Tiger02MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    60
    der Diversity läuft unter windows seit ca. 2wochen mit dem Treiber von Hauppauge
     
    Tiger02, 04.02.2007
  9. apfelzeit

    apfelzeit

    Hab mir Elgato Eye TV 250 bestellt. Hat zwar jetzt mit einem Stick nichts zu tun,
    ich hoffe aber trotzdem eine gute Wahl getroffen zu haben.
     
    apfelzeit, 04.02.2007
  10. realityking

    realitykingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    23
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Ich hätte mir aber nachträglich doch lieber die 610 gekauft.
     
    realityking, 04.02.2007
Die Seite wird geladen...