Fenster Systemeinstellungen laesst sich nicht mehr wegklicken

chaeinz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
308
Habe mein Systemeinstellung mal aufgemacht weil ich etwas nachschauen wollte, und siehe da, als erstes ging dieses bloedes Fenster auf und laesst sich nicht mehr wegklicken. Kann seit dem die Systemeinstellungen nicht mehr ausschalten (beenden), das Fenster will einfach nicht mea weg.
Wuesste nicht was sich da geaendert haben soll, und welches Programm da ma was gemacht hatte.

mac osx 10.4
habe ne windows partition auf bootcamp/paralles
habe mal was wegen netzwerkeinstellungen gemacht (glaube in verbindungm der win partition???), aber das is seit ewigkeiten her, kann mich auch nicht mehr erinnern was es war, hat viell. was damit zun tun??????oder was mit dem paralles kram? sonst funzt die kiste super......

welches programm hat den sonst zugriff auf meine netzwerkeinstellungen, parallels ist doch untergeordnet??????

danke f jeden tip

tomi


problem erledigt, bitte loeschen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

marco312

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.337
oder Zwangsweise beenden über Befehl + alt + esc

Aber vielleicht musst du ja auch erst eine bestimmte Systemeinstellung schlissen bevor das Programm selber zu beenden ist. ;)
 

chaeinz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
308
@shamez 23:neustart war nix, da da ich erst alle programme beenden muss vor ausschalten. wenn sich aber systemeinstellungen nicht beenden lassen geht das uach net, ausser viell. das not-knoepfchen oben rechts druecken, bloss soweit wollte ich es erst mal nicht treiben.
@marco312: ging auch nicht

loesung: nachdem ich auf das OK gedrueckt habe hatte ich ungefaehr eine sekunde zeit bis ssich dieses bloede fenster wieder zeigte, in der zwischenzeit habe ich es mit groesster praezisison geschafftt den darunterliegenden umgebungsbutton zu klicken. habe dann alle umgebungen weggemacht die nicht brauche.......dann liess es sich auch wieder normal bedienen.


trick 17, wa?

thx f euere muehe
 
Oben