fenster schliessen und der rote punkt

  1. GRD

    GRD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    hallo,
    ich habe hier bilder eingescannt und gedreht. wenn ich das fenster schliessen will fragt die vorschau mich,ob ich es abspeichern möchte. das habe ich bejaht und dann sagt er mir das ich nicht speichern kann.

    mir ist aufgefallen, das es immer dann vorkommt, wenn der rote punkt oben links zum schliessen des fenster nicht mehr ein kreuz ist, sondern einen punkt. was heisst das?

    ciao Altan
     
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Der Punkt bedeutet, dass das Dokument geändert wurde und dass beim Schließen eine Abfrage erfolgen wird, ob die Änderungen gesichert werden sollen.
     
    abgemeldeter Benutzer, 02.12.2003
  3. iIndigo

    iIndigoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    fenster schließen / roter punkt - inkonsistent?

    Hallo zusammen,

    sagt man ich habe geswitcht oder ich bin geswitcht? Jedenfalls bin ich mit meinem iBook und Panther sehr glücklich und gebe es nie wieder her.

    Allerdings komme ich mit dem Roten Punkt zum Fenster schließen nicht ganz klar: warum ist die Anwendung manchmal ganz geschlossen und manchmal nur mit dem schwarzen Dreieck im Dock (z.B. Safari)?
    Und was ist dann der Unterschied zum gelben Punkt?

    Viele Grüße - Indigo
     
    iIndigo, 16.12.2003
  4. Mr. D

    Mr. DMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Re: fenster schließen / roter punkt - inkonsistent?

     

    Scheißegal, hauptsache, Du bist jetzt auf der guten Seite... :)

    Wenn Du im Dock ein schwarzes Dreieck unter einem Programm siehst, dann ist das Programm noch offen. Wahrscheinlich sind nur alle Fenster des Programms geschlossen, nicht aber das Programm selbst. Bei Windows reicht es, das letzte Fenster zu schließen und das Programm ist beendet, beim Mac ist es aber nicht so. Um sicher zu gehen, einfach Apfel+q tippen oder über das Programm Menü "Beenden" wählen.
    Der gelbe Punkt minimiert das entsprechende Fenster und legt es im Dock ab. Dadurch wird das Fenster im Gegensatz zum roten Punkt nicht geschlossen, sondern nur minimiert. Wie der _ bei Windows.
     
    Mr. D, 16.12.2003
  5. GRD

    GRD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    ich weiss jetzt ein "paar" fehlerquellen. und zwar war bei mir die 256MB speichererweiterung nicht in ordnung. angeblich haben die wohl ab werk ne ganze serie davon ausgeliefert und haben dann es niemandem gesagt..ihr versteht schon. dummerweise hat mir mein händler (M&M bremen) nicht bescheid gesagt, so das ich mich hier dumm und dämmlich probiert habe.
    als die speichererweiterung raus war, hat er immer noch gesponnen, irgendwie deshalb, weil die programme "zerschossen" wurden. also musste ich noch bevor ich angefangen habe mein BS neu inst. - sehr sehr ärgerlich für mich, weil ich auf MAC Os umgestiegen um nicht mehr die windows probs zu haben..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fenster schliessen rote
  1. BenGail
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    233
    rechnerteam
    13.01.2017
  2. Christoph.J
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    753
    Hausbesetzer
    11.01.2016
  3. MACUSER987
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    283
    MACUSER987
    29.12.2015
  4. mochroi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    191
    mochroi
    13.10.2015
  5. webdaffy
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.347
    webdaffy
    22.02.2009