Fenster lassen sich nichtmehr bewegen

  1. Doger-

    Doger- Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin neu hier und komm direkt auch mit einem Knüller.

    Nach einer gewissen Zeit lassen sich keine Fenster mehr bewegen. Diese müssen dann erstmal geschlossen werden und erscheinen nach dem neustarten des Programms an einer komplett anderen Position wieder. Mir sind bisher 2 Sachen aufgefallen, zum einen passiert das meistens nach einer gewissen Zeit der Inaktivität, also das heißt dass Programme wie Entourage oder Adium die eigentlich garnicht bewegt werden meistens davon betroffen werden. Aber Photoshop oder der Finder müssen immer hin und her geschoben werden und sind nicht so häufig betroffen. Zum anderen habe ich eine Mightymouse mit der ich unter nem Imac nie Probleme hatte. Jetzt arbeite ich auf einem Dual 2Ghz PPC G5. Der Kollege der vorher mit dem G5 gearbeitet hat hatte eine Logitech angeschlossen und nie über so ein Problem geklagt.

    OS ist Mac OS X 10.4.8

    Jetzt meine Frage:
    Kennt vielleicht hier jemand das Problem oder hat wenigstens schonmal davon gehört? Google konnte mir bisher nicht weiterhelfen. :(

    Danke schonmal im Vorraus
    Gruss
    Doger
     
    Doger-, 07.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fenster lassen nichtmehr
  1. burkimac
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    214
    burkimac
    11.02.2016
  2. rolandfr
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    514
    rolandfr
    29.12.2012
  3. franky83
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    804
    franky83
    18.02.2012
  4. robert170
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.260
    robert170
    22.11.2010
  5. kuebler
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.059
    kuebler
    14.11.2010