Fenster bewegen mit "Alt" + Maus wie in KDE auch mt OS X?

t11n

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.10.2005
Beiträge
92
Hi,

ich habe mal ne Frage:

Ist es in OS X möglich, durch einen Mausklick irgendwo in ein Fenster und gleichzeitiges Drücken einer "Spezial-Taste" das entsprechende Fenster zu bewegen, ohne die Titelleiste anklicken zu müssen?

Beim KDE und Gnome geht sowas nämlich. Das ist unheimlich praktisch. Dadurch spart man sich den Weg zur Titelleiste eines Programms. Sehr sweet! Unter KDE kann man sogar durch Ctrl (glaub ich) die Fenstergröße mit der Maus verändern. Das macht die Sache perfekt.

Sowas oder Ähnliches müsste es eigentlich auch unter OS X geben. Das würde _super_ ins Konzept passen. Vielleicht gibt's ja irgendein Tool dafür?

Das interessiert doch bestimmt auch den ein oder anderen hier... pepp

Danke für eure Tipps!!

t11n
 

kmmm

Mitglied
Registriert
04.03.2005
Beiträge
55
jau, das würde mich auch interessieren, das tönt ganz cool
 

Nogger

Mitglied
Registriert
03.08.2004
Beiträge
372
Gibt es: /windowdragon/
Kann auch beides.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

t11n

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.10.2005
Beiträge
92
Ja sauber! Hab's gleich installiert. Funktioniert blendend!!!

Perfekt... das steigert die Usability nochmal um einiges clap

Besten Dank!!!


An alle anderen: Ich kann euch das nur wärmstens mal zum Ausprobieren empfehlen ;)

Bis demnächst mal,
t11n
 

t11n

Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.10.2005
Beiträge
92
Zuletzt bearbeitet:
Oben