Fehlermeldung Parallels ( vermutlich wegen DIRECTX .... ) Windows 11 installiert

Chrissi1967

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2017
Beiträge
57
Hallo Ihr Lieben,
beim Starten von Fifa in Paralells erscheint folgende Fehlermeldung auf meinem MAC-BOOK Pro 2019
"device removed reason DXGI_ERROR_DEVICE_REMOVED ..... etc"
Vermute mal, dass es an irgendeiner Einstellung der Grafik liegt....
Kann da aber nirgends etwas steuern was mit der Grafikkarte zu tun hat.
Hat jemand eine Idee? Muss ich da einen separaten Treiber herunterladen?

Verbaut ist die Grafikkarte AMD Radeon Pro 5500M.

Hmmm..... vielleicht noch der Hinweis, dass ich Windows 11 darauf gespielt habe....in der Parallels Welt....
:cautious:
Liebe Grüße
Chrissi
 
Zuletzt bearbeitet:

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.323
Windows 11 ist noch gar nicht offiziell erschienen. Da kann es schon sein, dass Programme abstürzen oder nicht funktionieren.
 

Chrissi1967

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2017
Beiträge
57
Mist, dann hätte ich es vorher mit Windows 10 testen sollen...:cry:
 

Chrissi1967

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2017
Beiträge
57
hmmm.... hast vielleicht nicht unrecht ...... aber die Welt von Parallels ist für mich jetzt auch nicht soooo lebenswichtig..
eher eine Spielwiese....;)
Aber vielleicht gibt es ja dennoch eine Lösung.... bin sicher doch nicht die Einzige die Windows 11 installiert hat...
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
Vor allem solltest du FIFA nicht über parallels spielen. Installiere Win10 per BootCamp und spiele es dann. Über Parallels wirst du keine Freude haben.
 

Chrissi1967

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2017
Beiträge
57
na ich hatte Parallels vor ein paar Wochen mal als Test heruntergeladen..... da lief Fifa unter Parallels einwandfrei...
allerdings unter Windows 10.
Unter uns gesagt: Bootcamp habe ich auch noch installiert.... so lange bis unter Parallels alles läuft...
Möchte mich eigentlich kurzfristig vom Bootcamp verabschieden, da es ja nicht mehr seitens Apple unterstützt werden soll...
Daher habe ich mich ja dazu durchgerungen, mich in die Welt von Parallels hinein zu arbeiten....
Und ja: Unter Bootcamp läuft FIFA 21 einwandfrei !!!!! ;)
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
Wichtig ist noch, dass vor der FIFA Installation ca. 75GB Platz auf der SSD sind. Evtl. hast du auch zu wenig RAM (bei 8GB würde ich es wie gesagt nicht mit Paralells machen).

Und ich hoffe dir ist schon klar, dass Parallels Windows „nur“ virtualisiert und du mit BootCamp eine native Windows Installation hast. Und deine Begründung bezüglich des Wechsels zu Parallels kannst du vernachlässigen. Wenn es für die INTEL Maschinen keine aktuelle Mac OS Versionen mehr geben sollte, dann kann man anfangen sich Gedanken zu machen.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
Und du hast also Win10 per BootCamp, Win11 mit Parallels und Mac OS … wie groß war denn deine SSD ursprünglich? Alleine die beiden Win Versionen sind ca. 60GB, FIFA braucht im Betrieb wie gesagt ca. 75GB. Dann wirst du ja auch noch andere Apps in Mac OS haben … bitte sag nicht, dass du nur 256GB hast 😇
 

Chrissi1967

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2017
Beiträge
57
Platz habe ich genügend, daran scheitert es nicht.....
Es startet ja auch... und lädt auch ganz normal hoch... Nur sobald man ein Spiel startet kommt für ein paar Sekunden ein schwarzer Bildschirm,
und dann kommt die Fehlermeldung......
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
Also startet FIFA doch und stürzt nur ab?

Sorry, bei der Informationslage (an der du ja anscheinend nichts ändern möchtest) kann ich nicht versuchen weiter zu helfen.

Aber dann spiele es eben unter BootCamp.

Und ein Absturz während FIFA läuft, kann schon auf zu wenig Ressourcen hindeuten.
 

Chrissi1967

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2017
Beiträge
57
Also startet FIFA doch und stürzt nur ab?

Sorry, bei der Informationslage (an der du ja anscheinend nichts ändern möchtest) kann ich nicht versuchen weiter zu helfen.

Aber dann spiele es eben unter BootCamp.

Und ein Absturz während FIFA läuft, kann schon auf zu wenig Ressourcen hindeuten.
Also ja, es stürzt ab. Und nein ich habe eine Festplatte von 1 TB. 400 GB für Bootcamp und 600 GB für MAC OS und bei beiden noch Platz.
Das Spiel startet bis in den Bereich wo ich die Mannschaften wählen kann. Da kann ich auch noch alles wählen , aber wenn ich dann das eigentliche Spiel starte wird es schwarz.
 

Chrissi1967

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2017
Beiträge
57
Wichtig ist noch, dass vor der FIFA Installation ca. 75GB Platz auf der SSD sind. Evtl. hast du auch zu wenig RAM (bei 8GB würde ich es wie gesagt nicht mit Paralells machen).

Und ich hoffe dir ist schon klar, dass Parallels Windows „nur“ virtualisiert und du mit BootCamp eine native Windows Installation hast. Und deine Begründung bezüglich des Wechsels zu Parallels kannst du vernachlässigen. Wenn es für die INTEL Maschinen keine aktuelle Mac OS Versionen mehr geben sollte, dann kann man anfangen sich Gedanken zu machen.
naja für den M1 Chip gibt es ja schon kein Bootcamp mehr.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
Welche Parallels Version? Wieviel RAM? Welches Direct X?

Und nach der Auflistung hast du 600 GB für Mac OS, die Win11 Version und FIFA. Wenn du sonst nicht mehr viel hast, sollte das definitiv reichen.
 

Chrissi1967

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2017
Beiträge
57
Habe Parallels 17. 8 GB RAM, laut DXIAG wird directx 12 angezeigt. Auf der MAC OS sind noch 250 GB frei.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
naja für den M1 Chip gibt es ja schon kein Bootcamp mehr.
Nein. Wie auch? Auf einem M1 läuft nun mal kein Windows. Das hat aber ja nichts mit deinem Rechner zu tun. Und so lange du noch aktuelle Mac OS Versionen bekommen wirst für dein 2019er MBP, brauchst du dir über BootCamp keine Gedanken machen. Außerdem kann man Windows auch ohne BootCamp nativ installieren. BC ist ja so gesehen nur ein Tool, was die Installation von Windows vereinfacht.

Wie gesagt sind hier Nativ und Virtualisierung die Zauberworte.
 

SirVikon

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2005
Beiträge
8.358
Na da haben wir es doch … 8GB mit Paralles ist echt am absoluten Limit. Dann hast du in Win ja keine 8GB über Parallels. Und die solltest du schon haben … also empfohlen sind die jedenfalls.

Wieso macht man bei 1TB SSD und nur 8GB RAM überhaupt mit Parallels rum. Nutze Windows nativ und dann passt es. Und wenn Win11 offiziell sein wird (und es auf dem Mac zu installieren sein wird), dann wird auch FIFA dort laufen.
 

Chrissi1967

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.10.2017
Beiträge
57
SORRY !!!!!! Das war natürlich falsch, natürlich hat das MacBook 16 GB RAM.... sorry., war gerade nicht auf der Höhe...:LOL:
 
Oben Unten