Fehlermeldung nach Tintenrefill

Paddexdonautal

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2005
Beiträge
110
Benutze OS x 10.3.6 mit einem HP Deskjet 3325 mit Patrone HP 27.
Diese hab ich mit einem Geha Refill-set nachgefüllt. Trotzdem zeigt das System an, die Patrone sei leer und verweigert daher die Ausführung von Druckaufträgen.
Wie kann ich das Problem umgehen?
 

mrthomasd

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
2.606
Muss bei HP nicht mit einem Gerät der Patronen-Chip resetet werden ?
 

Elk

Mitglied
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
338
Willkommen im Forum !

Ich kenne deinen Drucker nicht. aber wenn die Patronen einen Chip eingebaut haben musst Du sie resetten.
 

woodencross

Mitglied
Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
168
So isses, die müssen resettet werden. Macht normalerweise jeder Refill-Shop.
 

Paddexdonautal

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2005
Beiträge
110
Vielen Dank für die bisherigen Antworten. woher weiß ich, ob die Patrone einen Chip hat (wovon ich jetzt ja ausgehen muss) und wie kann man den resetten?
 

mrthomasd

Mitglied
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
2.606
Paddexdonautal schrieb:
Vielen Dank für die bisherigen Antworten. woher weiß ich, ob die Patrone einen Chip hat (wovon ich jetzt ja ausgehen muss) und wie kann man den resetten?
Na der ist doch vorne zu sehen, und wie eben geschrieben für das reseten brauchst du ein Gerät ! Gehe mal in einen Refill Shop, da werden Sie geholfen :)
 

Paddexdonautal

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.01.2005
Beiträge
110
mrthomasd schrieb:
Na der ist doch vorne zu sehen, und wie eben geschrieben für das reseten brauchst du ein Gerät ! Gehe mal in einen Refill Shop, da werden Sie geholfen :)
Vielen Dank für die Tipps!!
 

peetem

Mitglied
Mitglied seit
18.08.2003
Beiträge
1.184
hier kannst Du auch selber resetten.....
HP Chip reset