1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fehlermeldung in Safari - Seite konnte nicht angezeigt werden

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Schattenmantel, 03.05.2005.

  1. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich bekomme seit dem Tiger Update in Safari andauernd ne Fehlermeldung das die Seite nicht angezeigt werden konnte. ( siehe Anhang )

    Wer kann mir da helfen?

    Gruss
     

    Anhänge:

    • Unbenannt-1.jpg
      Dateigröße:
      9,5 KB
      Aufrufe:
      29
  2. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    Aus der Fehlermeldung geht hervor, dass der Server nicht ereichbar ist. Das scheint kein Probelm des Clients zu sein. Kannst du mal die url zum testen posten - auf dem screenshot ist selbst mit Brille nicht viel zu erkennen.

    Cheers,
    Lunde
     
  3. Schattenmantel

    Schattenmantel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    www.ides.ethz.ch

    Passiert nur im internen Bereich der Page. Ausserdem auf allen möglichen anderne "sicheren" Seiten. Vorallem dann, wenn Safari das Schlosssymbol eingeblendet hat. Und vorallem ERST seit Tiger Update. Vorher hatte ich das Problem nie! Und jetzt kommts bei dem oben genannten Beispiel minütlich vor.

    Gruss
     
  4. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Passiert bei mir auch sporadisch, vor allem bei komplexeren JSPs (zB. Schlund Kundencenter). Mit anderen Browsern (Firefox) nicht, insofern muss ich lundehundt wiedersprechen, es scheint doch auf ein Clientproblem hinzudeuten, zumal ein apfel-R das Problem meist sofort behebt.
    Ich habe das ganze auch erst seitdem ich IPv6 auf allen Devices deaktiviert habe, kann aber nicht sagen, ob ein Zusammenhang zwingend gegeben ist.