• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

macOS Mojave Fehlerhafte Download während TimeMachine Backup (-aktivität)

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.906
Wake On WLAN gibt es (funktionierend) fast nur bei Apple.

Wie Lisanet schon schrieb muss da auf Clientseite Access-Point seite dieser Sleep-Proxy aktiv sein.
Die Router bzw. Access-Point-Geräte müssen hingegen das Magic Packet (oder evtl. auch eine apple spezifische Abwandelung davon) auch über die Wireless Schnittstelle raussenden.
Das können die wenigsten. Also ist es schon so, das der Access Point das Feature unterstützen muss!


So löst Apple das: http://stuartcheshire.org/SleepProxy/

Die Ubiquiti geräte supporten das aber scheinbar nicht. Im UI Forum gibt es ne menge ältere beiträge bei denen meistens die frage schon nicht verstanden wurde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Thread Starter
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
1.602
...seit wann gehen Magic Pakete über WLAN überhaupt bei nicht Apple Geräten? Früher ging das bei anderen nur über kabelgebundnes Netzwerk...

Mit den zwei SSIDs habe ich mich ja schon fast abgefunden... wäre halt schön wenn es einen Ausweg gäbe...

quasi ein Häkchen, welches in etwas heißt "Nail to 5GHz Connection" *g*
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.906
Bei Apple geht es ja. Bei anderen anbietern ist es problematischer.

Magic Packet ist für Wake on LAN.
Wake on W-LAN ist eine ähnliche aber doch leicht andere Technologie, die mit dem Sleep Proxy umgesetzt wird.
 
Thread Starter
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
1.602
Ich werd bekloppt... alle Stationen im Umkreis sind besser als meine!

Acht Meter soll die weg sein... das sind grad mal knappe drei!

Bildschirmfoto 2020-07-28 um 19.33.10.png

Die andere (Express) ist ungefähr genauso weit weg... und die ist selbst im 2,4GHz voll scheiße...

Den Wechsel habe ich jetzt unterbunden, in dem ich bei der Station die die Internetverbindung herstellt 2,4Ghz aus gemacht habe und den 5GHz Netz einen eigenen Namen gegeben habe...

... UND ICH SCHWÖRE, #100 ist noch der Beste!
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.020
Ich würde auf jeden Fall noch zwei Dinge tun: zum einen "g" und "a" Abschalten (wenn es geht. Meine Zeit ,it Apple-Routern ist lange her) und zum anderen keinesfalls beide 5GHz Netze auf dem selben Kanal betreiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Thread Starter
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
1.602
Ich würde auf jeden Fall noch zwei Dinge tun: zum einen "g" und "a" Abschalten (wenn es geht. Meine Zeit ,it Apple-Routern ist lange her) und zum anderen keinesfalls beide 5GHz Netze auf dem selben Kanal betreiben.
Es ist halt Autokanal... was soll man machen \o/ - sonst geht ja nur 36-48...

Im aktuellen Utility finde ich bei der APE nichts wo man die unterstützten Standards reduzieren könnte...

... vor el capitan ging das glaube ich noch :p

Zum Verglich... Macbook Air steht auf dem MacPro...

Bildschirmfoto 2020-07-28 um 21.37.51.jpg

Sind die Antennen da falsch angesteckt, oder was läuft da schief...?!
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.020
Wenn ich mich recht erinnere, musst du erst mal das Land auf DE stellen. Das ist bei dir auf "world" und damit auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner, sprich 36-48. Und, AFAIR, mit gedrückter ALT-Taste kannst du andere Kanäle manuell einstellen. Ich hatte damals einfach Belgien als Land eingestellt, weil bei einer älteren Firmware ich damit freie Kanalwahl als auch Kanalbreite 80 hatte. Wie genau das ging, kann ich dir leider nicht mehr sagen, da ich dann mal auf andere Router umgestiegen bin.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
6.261
wenn ich im Airport Utility bei Wireless Options auf Radio mode mit alt clicke bekomme ich 10 plus verschiedene Optionen.

Festen Kanal kann ich auch einstellen, aber keinen Kanal 100 (habe auch nur die alte Flache letzter Generation)

Den Kanal 100 zeigt er mir trotzdem an wenn ich auf edit mit gedrückter alt Taste clicke.
 
Thread Starter
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
1.602
komisch...

Kannst du mir mal einen Gefallen tun, und unter:

~/Library/Application Support/Apple/AirPort/Firmware

in der "version.xml" schauen was für die ProduktID "120" für ein Link zur 7.6.1 er Firmware angegeben ist? (Befürchtung: für die 6th Gen. gab es die vllt. gar nicht!)

Für die ProduktID "117" ... "104" konnte ich was auf den apple servern finden...
... und den ggf. Posten bzw. PN

Ich kann zwar Remote auf die Station über das Airport Utility, aber kein VPN nutzen, weil kein IPV6 mehr geht... seit dem kein 6to4 Tunnel mehr unterstützt wird...
 
Thread Starter
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
1.602
Deutschland... ich wollt mich nicht mit den Telekomikern anlegen...

bzw. das Radar stören :D