Fehler beim Systemstart-Systemerweiterung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von chris_cross, 28.12.2004.

  1. chris_cross

    chris_cross Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hallo habe nach löschen von Norton Utilities (die nicht so richtig funktionierten) folgende Meldung beim Starten:

    Die Systemerweiterung „/System/Library/Extensions/SymOSXKernelUtilities.kext“ wurde nicht korrekt installiert und kann nicht verwendet werden. Installieren Sie sie erneut oder fragen Sie den Hersteller nach einer aktuelleren Version.

    In welcher Datei stehen denn die Extensions bzw. wie bekomme ich OSX dazu nicht mehr nach dieser Erweiterung zu suchen? Bin Mac-Neuling also bitte nicht schlagen ;-)

    LG

    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2004
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und willkommen im Forum :)

    Such mal mit Apfel+F (oder Ablage - Suchen) nach der Datei "SymOSXKernelUtilities.kext". Du kannst sie dann in den Papierkorb legen und löschen…
     
  3. chris_cross

    chris_cross Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank - das geht ja richtig fix hier :)

    Das habe ich bereits versucht. Die Dateien existieren nicht auf dem System. Es muss irgendwo eine Datenbank geben (vergl. Win Registry) in der diese Extensions gelistet sind. Dort scheint ein Eintrag auf die nicht mehr existente Datein zu verweisen was dann zur Fehlermeldung führt.

    Es gibt unter os x nicht zufllig einen Befehl ala regedit oder? :confused:
     
  4. mactomtom

    mactomtom MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.04.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    Guck mal hier: http://www.macosx-faq.de/forum/viewtopic.php?forum=1&showtopic=1759
     
  5. chris_cross

    chris_cross Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ohja, das sieht genau nach meinem Problem aus...
    Werde das gleich austesten.

    Vielen Dank schon mal

    Chris
     
  6. chris_cross

    chris_cross Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Der Wahnsinn - es hat funktioniert. Habe über die Konsole die Dateien gelöscht und somit den Fehler behoben.

    Vielen Dank für den Tip!

    Eine Frage noch: Manche Software startet sich automatisch im Finder. Wie kann man dies unterbinden bzw. wo stehen diese "Autostart-einträge"?

    LG

    Chris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen