Fehler beim E-Mail Versand

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Jordan2Delta, 20.11.2006.

  1. Jordan2Delta

    Jordan2Delta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Hey Leute,

    bekomme eine Fehlermeldung gesendet, wenn ich eine E-Mail an service@otto.de. Was bedeutet das? Bekomme sie beim Versand mit Netcologne und auch Arcor.

    Danke im vorraus

    Bye Marcel

    Hier mal die Fehlermeldung:

    This is the mail system at host smtp2.netcologne.de.

    I'm sorry to have to inform you that your message could not
    be delivered to one or more recipients. It's attached below.

    For further assistance, please send mail to <postmaster>

    If you do so, please include this problem report. You can
    delete your own text from the attached returned message.

    The mail system

    <service@otto.de>: host ntovps04.otto.de[80.85.197.74] said: 550 5.7.1 This
    system has been configured to reject your mail. An IP address
    (81.173.254.234) found in the message's 'Received:' headers is listed by
    the lookup site 'sbl-xbl.spamhaus.org.'. (in reply to end of DATA command)
    Reporting-MTA: dns; smtp2.netcologne.de
    X-Postfix-Queue-ID: B8857521B
    X-Postfix-Sender: rfc822; MarcelHeller@netcologne.de
    Arrival-Date: Mon, 20 Nov 2006 15:29:32 +0100 (MET)

    Final-Recipient: rfc822; service@otto.de
    Original-Recipient: rfc822;service@otto.de
    Action: failed
    Status: 5.7.1
    Remote-MTA: dns; ntovps04.otto.de
    Diagnostic-Code: smtp; 550 5.7.1 This system has been configured to reject your
    mail. An IP address (81.173.254.234) found in the message's 'Received:'
    headers is listed by the lookup site 'sbl-xbl.spamhaus.org.'.
     
  2. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    dann geh mal auf spamhaus.org und check deine IP adresse.

    eine freundin von mir hatte das selbe problem. sie surfte/mailte mit einer datenkarte von one-connect austria, und da wird ihr ja eine IP adresse zugewiesen.

    irgendwie ist die IP bei spamhaus.org gemeldet als spammer. du kannst dort irgendwie eine wieder-freischaltung beantragen. ob das was hilft weiss ich noch nicht.
     
  3. Hackepeter

    Hackepeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.12.2002
    Eine viel einfachere Möglichkeit ist es natürlich, sich einfach neu einzuwählen und damit (normalerweise) eine neue IP-Adresse zu bekommen, die dann hoffentlich nicht bei spamhaus.org gelistet ist.

    Gruss
    Hackepeter
     
  4. Jordan2Delta

    Jordan2Delta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Ja jetzt nach dem einwählen funktioniert es einwandfrei.

    Danke
     
  5. ApplePB

    ApplePB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.03.2006
    Bei einem Kabelzugang geht das nicht, oder?

    Danke
     
  6. mores

    mores MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.557
    Zustimmungen:
    106
    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Hier bleibt die IP meist einige Zeit bestehen, sprich, sie bleibt erhalten wenn Du dich aus- und wieder einwählst.
    Aber anscheinend verfällt sie nach 24-48 Stunden, also vielleicht mal ein Wochenende abdrehen und am Montag eine neue beziehen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen