Fehler "-14120" bei der Benutzererstellung?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Server, Serverdienste" wurde erstellt von Encounter, 08.04.2008.

  1. Encounter

    Encounter Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Ich bin absolut am Ende mit meinem Wissen. Ich habe massive Probleme mit Leopard Server. Nicht funktioniert konstant und zuverlässig. Mal kommt der Fehler dann ein Anderer. Ich werde das Gefühl nicht los, dass die Servervariante von Leopard bestenfalls Beta ist. Keine Apple-Hilfen. Fehlende Einträge auf der Homepage und unwissende Apple-Mitarbeiter an der Hotline. Mein neuster Fehler ist Fehler "-14120" bei der Benutzer- oder Gruppenerstellung. Ein ziemlich heftiger Fehler von Jetzt auf Gleich. Ich kann nichts mehr einstellen. Den Server mach ich nicht schon wieder platt. In dieser einigermaßen brauchbaren Konfiguration stecken einige Tage Arbeit. Kennt jemand von euch diesen Fehler? Ich danke Euch.
     
  2. charles

    charles Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.04.2006
    hallo ich stand vor dem gleichen problem: verursacht durch die einstellung für arbeitsgruppen bei mitgliedern (eingebundene macs) dort hatte ich fälschlicher weise für verwaltete netzwerkansichten einen afp://server.com angegeben. dies habe ich unter meinem admin nicht löschen können, sondern erst nachdem ich mich als root am arbeitsgruppenmanager angemeldet habe. jetzt funktioniert wieder alles.

    gruss micha
     
  3. neven

    neven MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.01.2005
    hallo charles,

    interessante bemerkung. ich bin mit meinem latein auch am ende. wollte was testen und kann meine zwei testuser jetzt nicht mehr löschen. erhalte auch den gleiche -14120 Fehler. Als Directory Admin als auch als root.

    Ideen?

    Besten Dank und Gruss
     
  4. sparky

    sparky MacUser Mitglied

    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    29.04.2003
    diese tipps schon gelesen?
     
  5. bvk

    bvk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    10.11.2006
    Ich habe schon von vielen Seiten über Produktmängel von Leo Server gehört: manche bezeichnen es als momentan unbrauchbar. Das galt im Übrigen auch für die Versionen von Panther und Tiger vor der Version 10.x.3. und die erste Universal Version 10.4.7 Beispielsweise startete der DNS Dienst nicht, obwohl er in ServerAdmin als "running" angezeigt wurde. Damit war natürlich der ganze Rest mit OpenDirectory und Kerberos im Eimer. Ich habe mir angewöhnt sowohl die Client als auch die Serverversion nicht vor 10.xx.3 produktiv einzusetzen. Alles davor ist ein Experiment für den Spassrechner.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen