FCP und voice over

  1. pixelmaus

    pixelmaus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    hallo
    Ausstattung: MacPro und das mitgelieferte kleine Mikro
    Möchte mit diesem Mikro einen Kommentar auf eine Videospur legen.
    hab unter "Systemeinstellung" folgendes eingestellt:
    - Ausgabe: line-out
    - Eingabe: line-in
    Mikro hinten angeschlossen - voice over aktiviert und auf build-in und line-in eingestellt
    Mein Problem: ich kann reinschreien, er nimmt trotzdem überhaupt keinen Ton auf.
    Kann jemand weiterhelfen ???
    danke
     
    pixelmaus, 07.02.2007
  2. Guru74

    Guru74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    21
    Ich kenne das mitgelieferte Mikro nicht, aber ein Line-In funzt normalerweise nicht mit einem Mik, da braucht es einen Mikvorverstärker... In den System Preferences unter Sound (oder wie es halt auf Deutsch heissen mag), wenn Du auf Line-In gehst, hast Du dann ein Signal? Schlägt es aus?
     
    Guru74, 07.02.2007
  3. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Ähm … Welches mitgelieferte Mikro? :confused:

    ww
     
    Wildwater, 07.02.2007
  4. pixelmaus

    pixelmaus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    war noch eines vom G4

    Nein ich hab keinen Ausschlag

    ich dachte man könne ein Mic anschliessen und dann halt voice over machen - hab das auch irgendwo mal gesehen
     
    pixelmaus, 07.02.2007
  5. Hotze

    HotzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Vor allem, mit was nimmst Du überhaupt auf, bzw. mit was möchtest Du aufnehmen?
     
    Hotze, 07.02.2007
  6. Guru74

    Guru74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    21
    Ah eben, doch kein mitgeliefertes Mic vom MacPro. Wird nicht gehen, Du brauchst einen Mic-In, Du hast aber einen unverstärkten Line-In, da kannst Du noch lange brüllen :D Du brauchst einen Micvorverstärker, wie gesagt. Du kannst dafür als Workaround irgendein Gerät (wie z.B. eine Videokamera oder ein Minidisk Recorder) nehmen mit Mic-In und Line-Out.

    Wenn das nicht nur was Temporäres ist und Du das häufig brauchst, es gibt z.B. USB-Micverstärker für Podcasts und so. Oder ein USB VoIP Headset, sollte am günstigsten sein.

    Ich nehme mal an mit FCP (siehe Threadtitel) ;)
     
    Guru74, 07.02.2007
  7. pixelmaus

    pixelmaus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    danke,
    hab das, wie gesagt, mit dem apple-micro welches zum G4 gehört hat versucht. Das ging damit auch - nur am MacPro nicht. Ich versteh schon, was du meinst. Werde das mal über die Kamera probieren. Vielen Dank
     
    pixelmaus, 07.02.2007
  8. bahnrolli

    bahnrolliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    Das nutze ich auch. Über FW angeschlossen taucht dann bei der Quelle des Signals "DVin" auf. Funktioniert einwandfrei :)

    morgendliche Grüße aus Waldau

    bahnrolli
     
    bahnrolli, 08.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FCP voice over
  1. janina86

    Piepen in fcp x?

    janina86, 29.05.2017, im Forum: Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    189
    FCPXMan
    30.05.2017
  2. Anorak
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    418
  3. Anorak
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    283
    Robin K
    22.11.2016
  4. Anorak
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    567
  5. MarcJLH
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    972
    MarcJLH
    23.08.2007