FCP: Einstellung beim Einfügen der Clips die restlichen Clips weitergeschoben werden

Christoph.J

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
866
Hi
Ich hab irgendwie die Einstellung verstellt, dass wenn ich einen neuen Clip in einem Video zwischendrin einfüge, die anderen Clips einfach weitergeschoben werden und nicht, wie aktuell, auf eine Ebene darüber und irgendwo hingeschoben werden.
Ich möchte also, wenn ich bei Minute 1 was einfüge, dass der neue Clip dann wirklich dazwischen eingefügt wird. Bisher war es so, leider hab ich was verstellt und finde diese Einstellung nicht.

DAnke
 

Christoph.J

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
866
wenn ich das Tempo eines Clips mittendrin langsamer mache, dann wird der Clip gestreut und der nachfolgende aber eine Ebene nach oben geschoben anstelle dass alle weiteren Clips weiter in der Timeline nach rechts geschobene werden. Bis gestern war es immer so wie ich es gerne hätte
 

WollMac

Mitglied
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
7.582
Und wie machst du das Einschieben? Mit der Hand, einer Schere oder benutzt du vielleicht ein Programm?
Erschlage uns doch nicht so mit Informationen.
 

Christoph.J

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
866
ich ziehe den Clip von der Mediathek in die Timeline nach unten
 

neuedvd

Mitglied
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
287
Hallo, Du hast über der Timeline ganz links Index zu stehen. Rechts daneben gibt es 4 Symbole. Klicke das 2. Symbol an und gut ist es.

Viel Erfolg wünscht
neueDVD
 

Christoph.J

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
866
Danke das hat zwar nichts geändert aber ich hab den (Anfänger)Fehler gefunden: ich hatte die Audiospur zu Anfangs versehentlich auf die Primäre Ebene gezogen und alle anderen Clips lagen dann darüber. Jetzt hab ich die Spur umgelegt und es klappt so wie immer. Danke für eure Hilfe