FCP-Canvas am Fernseher ausgeben über DV-Kamera? TV als Monitor nutzen?

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Hi Leute,

    ich habe mal folgende Frage, wobei ich überhaupt nicht sicher bin, ob das möglich ist, es kann auch sein, dass ich mich verhört habe: Aber ist es möglich, den Fernseher als Monitor zu nutzen, speziell in FCP, so das man das Canvas am Fernseher ausgeben kann? Ich weiss def. das man das PB per S-Video-Anschluss am Fernseher anschliessen kann!

    Dies habe ich leider aber noch nie ausprobiert, wobei ich mir ausserdem vorstellen kann, dass die Quali an einem Fernseher wohl nicht so das Gelbe vom Ei ist!? Jetzt wollte ich mal fragen, ob es irgendwie möglich ist, das TV-Gerät als Zweitmonitor zu nutzen über meine DV-Kamera... Ich schliesse meine Canon also per FW an meinen Mac und verbinde das TV-Kabel mit der Cam und dann an den Fernseher per Scart-Stecker... Die Cam stelle ich dann in den Wiedergabe-Modus- ist das überhaupt möglich, was ich da vorhabe! Ich ahbe mir eine Lern-DVD für FCP gekauft und da wurde von dieser Möglichkeit gesprochen, wobei ich mir aber wie gesagt nicht sicher bin, ob ich das nicht falsch verstanden habe...

    Bin für alle Tipps, Richtigstellungen usw. sehr dankbar...

    Gruss,

    MarcJLH
     
  2. worf

    worf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Hallo habe selber zwar nur FCE aber ich denke das es in FCP genauso geht.

    Also einfach die DV Cam per FW an den Mac und in den VCR Modus bringen.
    Nicht auf Wiedergabe an der CAM nur der VCR modus genügt.

    Alles was dan im Canvas von FCE wiedergegeben wird kann wird dann an die CAM gesendet und diese sollte das an den Video Out schicken welcher dann zum TV Gerät geht.

    Was die Quallität an geht.
    Ja es macht durchaus Sinn das so zu machen da die Bilder am TV oftmals ganz anders aussehen wie am Monitor.


    LG Worf
     
  3. v-X

    v-X

    richtig. Farbkontrolle und Korrektur sollte man nur so machen.
     
  4. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Die Kamera muss DV-in haben.
    Dann kannst du das Signal auf den Kontrollmonitor durchschleifen. Funktioniert mit FCP und FCE wunderbar. Ausgegeben wird entweder Canvas, oder Viewer, je nachdem, wo du gerade arbeitest.
     
  5. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Woran serhe ich denn ob die Cam DV-In hat... Sie hat nur den rypischen FW-Anschluss und einen um die Cam am Fernseher anzuschliessen, habe eine Canon MV 790... Eine sehr "billige" Consumer-Kamera, damit wirds wahrscheinlich nbicht gehen, oder?

    Gruss,

    MarcJLH
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Hat sie leider nicht.

    2nd
     
  7. MarcJLH

    MarcJLH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Ja, dachte ich mir.. Wäre auch zu schön um wahr gewesen zu sein.. :D Und das PB per S-Video anschliessen wird wohl nichts nützen, oder? Nüchternde Qualität vermute ich mal..

    Gruss,

    MarcJLH
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - FCP Canvas Fernseher
  1. janina86
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    187
  2. Anorak
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    417
  3. Anorak
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    282
  4. Anorak
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    564
  5. MacSimon
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.823