fb7 Datei in mdb umwandeln?!

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von swasy, 20.11.2006.

  1. swasy

    swasy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.12.2005
    Hy, hab mal ne frage!

    Gibt es ein Programm mit dem ich fp7 Dateien (FileMaker7) in mdb Dateien umwandeln kann. Hab nämlich mit einer Demoversion von Filemaker7 auf meinem ibook eine Datenbank angefangen aber da diese jetzt abgelaufen ist wollte ich die Datenbank auf meinem Windows Rechner mit Access weiterführen aber wie kann ich die fb7 Datei in eine mdb ändern oder in ein Format was Access erkennt?

    mfg
    Swasy
     
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Ich kenne dazu nix.

    Falls nicht jemand anderes einen gloriosen Gedanken hat, musst Du die Struktur sinngemäß in Access nachbauen und die Daten dann importieren.
     
  3. ThoRo

    ThoRo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Hi swasy,

    ein Umwandeln vom FileMaker in das Access Format geht m.W. nicht. Die gespeicherten Daten kannst Du exportieren und in eine Access Datenbank einlesen, aber die Datenbankstruktur läßt sich nicht konvertieren...

    Was spricht dagegen mit dem aktuellen FileMaker 8.5 (der kann mit der .fp7 Datei was anfangen) auch unter Windows zu entwickeln? Preislich nimmt der sich mit Access nichts....

    MfG

    ThoRo
     
  4. Elsässer

    Elsässer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.02.2006
    @ThoRo
    genau das ist der Haken, preislich nimmt sich FP n.n gegenüber Access ungefähr das 3-fache, wenn man nicht bescheißt oder jemanden kennt der bescheißt.

    Nenn mal bitte preislich elegante Bezugsquellen...

    Es geht auch weniger um die Konvertierbarkeit der Datenbankstruktur, das ist schnell über nnn.DB gemacht, als um die ganzen SQLs, Berichte und Masken. Da wird Zeit schlimmer als in Momo zerstört.
     
  5. ThoRo

    ThoRo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Wir reden aber jeweils über den normalen Kaufpreis des Vollprodukts, oder? Ein kurzer Blick bei den Händlern hat mir für Access ca. 280,- Euro und für FileMaker 350,- Euro ausgeworfen....

    Im Bundle werden natürlich beide Produkte teilweise erheblich günstiger abgegeben...

    MfG

    ThoRo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen