Faxen mit dem Intel-iMac: Welches USB-Modem wird unterstützt?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von MisterMini, 05.02.2006.

  1. MisterMini

    MisterMini Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.07.2005
    Nachdem ich mich so an das Faxen mit dem Mini gewöhnt habe, würde ich gerne auch mit dem Intel-iMac faxen. Dass es von Apple ein sündteures USB-Faxmodem gibt, weiß ich.

    Aber gibt es auch günstigere Alternativen, die sicher unterstützt werden bzw. funktionieren? Dann könnte ich mir ja auch ein gebrauchtes holen.

    Also, wer faxt schon mit Intel? .-)
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ich denke mal, daß die Modems laufen, die überhaupt mit Mac gehen und für die natürlich schon ein Intel-Treiber existiert... und das sind bestimmt nicht viele.

    MfG
    MrFX
     
  3. phönö

    phönö unregistriert

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Apples USB-Modem laüft ab Tiger, aber: 49€!
    Devolo hat einen Lan-Modemadapter für 27€
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen